Das Wachstum des Kindes in den ersten Jahren ist spektakulär: Mit 6 Monaten hat sich das Geburtsgewicht verdoppelt, mit einem Jahr hat es sich verdreifacht. Ernährungsbedürfnisse sind daher sehr wichtig.

Das erste Lebensjahr ist sehr wichtig für die Entwicklung des Babys. Das Wachstum des Kindes in den ersten Lebensjahren ist spektakulär: Mit 6 Monaten hat sich das Geburtsgewicht verdoppelt, mit einem Jahr verdreifacht und mit 2 Jahren vervierfacht Jahr, um seine Größe von der Geburt bis zum Alter von 4 Jahren zu verdoppeln. Der ganze Körper entwickelt sich, aber das Gehirn entwickelt sich am schnellsten, da sein Volumen im Alter von 6 Jahren bereits 90% seines Endvolumens erreicht hat.

Von der Geburt bis 4-6 Monate

in den ersten Monaten am Das Gesamtwachstum ist schnellsten. Ein Säugling wächst in den ersten zwei Monaten durchschnittlich 25 bis 30 g pro Tag, dann bis zum 6. Monat 20 g pro Tag.

In diesem Alter sind seine Verdauungs- und Stoffwechselfunktionen noch unausgereift und er kann nur noch Muttermilch oder infantiles 1. Lebensjahr bekommen. Andererseits hat es keine Reserven und braucht häufige Nahrungsaufnahme.

Hinweis: Die Verabreichung von Kuhmilch an einen Säugling führt zu Verdauungsstörungen, übermäßiger Protein- und Natriumaufnahme und schwerwiegenden Nährstoffmangel (in Eisen, essentiellen Fettsäuren und Vitamin C).

Von 4-6 Monaten bis 1 Jahr

Zwischen 4 und 6 Monaten wird der Säugling in der Lage, andere Nahrungsmittel zu verdauen, andererseits reichen Milchprodukte allein nicht mehr aus, um seinen Nährstoffbedarf zu decken. Dann beginnt  die allmähliche Diversifizierung der Ernährung, die bis etwa zum Alter von 1 Jahr andauern wird. Die Nahrung wird auch immer fester, wenn die Zähne erscheinen.

In diesem Alter nimmt Milch noch einen wichtigen Platz in der Ernährung von Babys ein. Er muss mindestens trinken 500 ml Milch (Mutter- oder 2. Lebensjahr) täglich.

Hoher Nährstoffbedarf

Zwischen 0 und 1 Jahr ist die empfohlene Nahrungsaufnahme pro Tag verhältnismäßig viel höher als in jedem anderen Lebensabschnitt. Sie werden nach dem Gewicht des Kindes berechnet und in Kilogramm Körpergewicht angegeben.

Apports nutritionnels pour les enfants de moins de 1 an par jour (d'après le Comité de Nutrition, Société française de pédiatrie et les Apports nutritionnels conseillés pour la population Française de l'Afssa)

Komponenten

0-6 Monate

6-12 Monate

Wasser

150 bis 125 ml / kg

125 bis 110 ml / kg

Lipide

50-55% der Gesamtenergieaufnahme

Diese Beiträge müssen sich weiterentwickeln, um nach 1 Jahr 45-50 % des AET zu erreichen

Protein

7 bis 15 % der Gesamtenergieaufnahme

Linolsäure

3,5-5% der Gesamtenergieaufnahme

Alpha-Linolensäure

0,5-5% der Gesamtenergieaufnahme

Kohlenhydrate

40 bis 50 % der Gesamtenergieaufnahme

40 bis 50 % der Gesamtenergieaufnahme

Energie

110-100 kcal / kg

95-100 kcal / kg

Tun

6-10 mg / j

Jod

40 µg/j

50 µg/j

Kalzium

400 mg / j

500 mg / j

Natrium

1,7-2 Millimol/kg

Vitamin C

50 mg / j

Vitamin-D

20-25 µg/j

Vitamin A

350 µg/j

Fluor

0,25 mg / j

Phosphor

100 mg / j

275 mg / j

Magnesium

40 mg / j

75 mg / j

Kupfer

0,4-0,7 mg / j

0,4-0,7 mg / j

Selen

15 µg/j

20 µg/j

Zink

5 mg / j