Er vernachlässigt nicht die ersten Anzeichen einer venösen Insuffizienz. Das Symptom schwerer und schmerzender Beine kann mit Hydrotherapie effektiv gelindert werden. Ziel dieser thermischen Kuren? Begrenzen Sie das Fortschreiten von Durchblutungsstörungen und insbesondere das Auftreten von unansehnlichen Krampfadern.

Die Kurbehandlung wirkt schmerzlindernd und durchblutungsfördernd in den Beinen. Eine Wirksamkeit, die auf die körperlichen Bewegungen des Patienten in den Bädern, aber auch auf die mineralischen Besonderheiten des Thermalwassers zurückzuführen ist.

Die Vorteile von Thermalwasser gegen schwere Beine

Jede Quelle hat ihre eigenen mineralischen und chemischen Eigenschaften. Bei der Phleboangiologie gibt es spezifische Indikationen. „ Sulfatierte Wasser hat eine besondere Wirkung auf den Venen. Was das Salz in Natriumchlorid Wasser, es fördert Deflation der Beine “ erklärt Dr. Jérôme LAURES, Kurarztes am Léchère les Bains Ort (Savoie).

Somit sind die erwarteten Effekte:

  • Die Reduzierung von Ödemen
  • Die entzündungshemmende Wirkung
  • Die analgetische Wirkung.

Leicht radioaktives Wasser, das in geringen Mengen Edelgase enthält, ist ebenfalls für seine desensibilisierende und gefäßerweiternde Wirkung bekannt. Aber keine Angst vor Nebenwirkungen: Dieses Gas reagiert mit keiner Substanz im menschlichen Körper und verlässt den Körper nach 2 bis 3 Stunden spurlos.

Spa-Behandlung: spezifische Behandlungen gegen schwere Beine

Früher wurde nur das Bad praktiziert, um die wohltuende Wirkung des Thermalwassers zu nutzen “, erinnert sich Dr. J. Laurès. Heute sind mechanische Einwirkungen verbunden, wie zum Beispiel der Thermalbad-Wanderweg.   "Das Laufen in einem Schwimmbad gegen den Strom hat natürlich eine hemmende Wirkung, weil sich die Flüssigkeit (Wasser) perfekt an die Körperform anpasst.   Auf das Bein wirkt ein Druckgefälle, das vom Fuß bis zum Oberschenkel ansteigt, was die Venenbildung fördert return " gibt der Arzt an.

Die schweren Beine Behandlung umfasst auch andere Behandlungen wie Sprudelbad, Unterwassermassage Duschen und Schwimmbad Gymnastik.

Das manchmal vorgeschlagene Fußbad besteht darin, die Beine abwechselnd in heißes oder lauwarmes Wasser und dann in kaltes Wasser zu tauchen.

Schließlich Moorbäder die Straffung des Gewebes.

Schwere Beine: Dauer und Wirksamkeit der Spa-Behandlung

Die Sozialversicherung deckt dreiwöchige Kuren ab. Die Spas bieten jedoch auch ein kostenloses 6-Tage-Behandlungspaket an, das bereits echte Vorteile gegen schwere Beine bietet. Bei schwerwiegenderen Venenerkrankungen sieht die ärztliche Verordnung eine begleitende rheumatologische Betreuung vor.

Die Gesamtwirksamkeit der Behandlung variiert von Patient zu Patient : "Wenn der Patient nur ein einziges Symptom von schweren Beinen hat und gut auf die Behandlung anspricht, kann die Wirkung länger als 8 Monate anhalten. Im Allgemeinen wird jedoch eine volle Wirkung beobachtet, wenn die Behandlung wird 3 Jahre hintereinander wiederholt ", sagt Dr. J. Laurès.

Um die Flexibilität Ihrer Beine wiederzuerlangen, bieten 11 anerkannte Einrichtungen angepasste Behandlungen an.