Sie lieben Ihr Kind, aber jetzt brauchen Sie wirklich Urlaub! Ein paar Tage ohne Baby zu nehmen, kann eine Gelegenheit sein, sich auszuruhen und als Paar wieder zusammenzukommen. Damit alles so gut wie möglich verläuft, hier einige Tipps zur Vorbereitung des Kindes, je nach Alter und Situation.

Die ersten Jahre mit einem Baby sind nicht einfach! Wenn Sie also Lust haben, für ein paar romantische Tage wegzufahren, um auszuschlafen und ohne auszugehen fertig Kinderwagen , Flasche oder Windel, machen Sie sich nicht ! Ein Moment der Intimität kann Ihnen helfen, sich von Ihrer Rolle als Elternteil zurückzuziehen, aber auch, sich mit Ihrem Ehepartner zu vereinen.

Gehen Sie mit Seelenfrieden als Paar

Das erste, was Sie tun müssen, um diesen Moment so reibungslos wie möglich zu gestalten, ist, sich über Ihre Bedürfnisse und die Ihres Kindes im Klaren zu sein. Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, sich auszuruhen, hören Sie auf sich selbst! Wenn Ihr Kind Umgebung und Geborgenheit braucht, berücksichtigen Sie dies, indem Sie es an einem ihm gut bekannten Ort und bei Menschen, die es schätzt, wie zum Beispiel seinen Großeltern, unterbringen lassen.

Wie lange ohne Baby?

partir vacances sans bebe

Die Dauer Ihres Urlaubs sollte wirklich dem Alter des Kindes und seinen Fähigkeiten angepasst werden : am Anfang ein Wochenende, wenn es sehr jung ist, dann eine Woche, dann, wenn es eine gewisse Autonomie erworben hat, dass es zur Schule geht, das er kennt das Haus und die Umgebung der Großeltern gut, ein paar Wochen oder sogar einen Monat. "Man sollte ihn immer fragen und ihn nicht zu sehr zwingen. Manche Kinder kommen mit der Trennung gut zurecht, andere weniger und riskieren, auch außerhalb der Trennungszeit ängstlich zu werden ", empfiehlt Claude Boukobza, Kinderpsychiater. '' Mutter-Kind-Empfang Abteilung des Krankenhauszentrums Saint-Denis

Die Vorstellung von Zeit für das Kind

Jedes Baby hat eine maximale Zeit, in der es die Abwesenheit seiner Eltern ertragen kann, indem es das innere Gefühl ihrer Anwesenheit und die "Überzeugung" hat, dass sie zurückkehren werden. „Diese Zeit ist jedoch bei jedem Baby sehr unterschiedlich, je nach Alter und Persönlichkeit“, fährt Claude Boukobza fort.

Wenn die Trennung gut vorbereitet ist, kann das Kind diesen Moment sehr gut leben und seine Eltern bei der Rückkehr ruhig empfangen. „ Manchmal zeigt das Kind in Abwesenheit der Eltern nichts, sondern weint und klammert sich bei der Rückkehr an sie. Wir können auch kleine Rhythmusänderungen feststellen, aber im Allgemeinen nehmen die Dinge ihren Platz allmählich ein “, erklärt Caroline Merten, Psychologin, die Allo. zuhört Eltern bebé.

Urlaub ohne Baby: die Bedeutung von Sehenswürdigkeiten

Bei all den Entdeckungen, die ein Kind an einem Tag macht, braucht es Maßstäbe, um sich sicher zu fühlen. „ Vor deiner Abreise kannst du dir ein Kleidungsstück mit deinem Duft, Fotos von ihm, sein Lieblingsplüschchen... vorschlagen “, schlägt Caroline Merten vor. Es ist auch wichtig, Ihren Rhythmus zu respektieren. Versuchen Sie, bestimmte Fixpunkte wie den Wohnort beizubehalten: Er bleibt zu Hause, in seiner gewohnten Umgebung und derjenige, der ihn hält, kommt. Was die Zeitpläne angeht: Essen und Schlafen sollten wie gewohnt organisiert werden. Vielleicht bleibt er auch bei einem Bruder oder einer Schwester, ein weiteres Wahrzeichen!

Bereiten Sie sich auf Ihre Abwesenheit vor

  • Je besser Sie sich auf Ihre Abwesenheit vorbereiten, desto besser wird es für Sie und Ihr Kind. Sie können beispielsweise das Tempo, die Essgewohnheiten und die Mittagsschlafzeiten Ihres Kindes aufschreiben, um der Bezugsperson zu helfen.
  • , damit es den Mangel vergessen kann, indem es in die Aktivitäten des Tages eintaucht.
  • Schließlich sollten Sie sich unabhängig vom Alter Ihres Kindes immer verabschieden und angeben, dass Sie wiederkommen. Vergessen Sie auch nicht, ihn daran zu erinnern, dass er das Recht hat, sehr glücklich zu sein, seine Großeltern zu genießen, was meistens der Fall ist!

Informationen:

erste gebührenfreie Nummer der Hilfe und Unterstützung für die Elternschaft, Allo Parents Bébé , die hört zu, unterstützt und begleitet Eltern von der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr des Kindes. Allo Parents Bébé, das seit Februar 2008 zuhört, ist ein Service des Vereins Enfance et Partage. Gebührenfreie Nummer: 0800 003 456