Große Akte im Büro, Erholung von einer Erkältung, Schlafmangel... Vorübergehende Müdigkeit kann jeden treffen. Entdecken Sie unsere Lösungen zur Behandlung.

Widerstehen Sie besser gelegentlicher Ermüdung

Ihr Chef hat Ihnen gerade eine heiße Akte gegeben, deren Abschlussbericht in zwei Tagen fällig ist. Garantierte Förderung im Support. Trotz Arbeitszeitverkürzung nehmen Sie die Herausforderung an und hören auf, Ihre Stunden zu zählen. Um diesen heiklen Verlauf zu überwinden und gegen wiederholte Bar-Ups anzukämpfen, sollten ein paar Stimulanzien und andere Vitamincocktails ausreichen. Kaffee und Tee geben Ihnen einen guten Schub, aber nur, wenn Sie diese Getränke morgens oder ganz am Anfang des Nachmittags reservieren.

Nach einer gewissen Zeit können diese Nektare Sie vollständig am Schlafen hindern. Und Ihre wenigen Stunden erholsamen Schlafes, auch wenn es nicht genug davon gibt, sind dennoch heilig. Auch ein paar kleine Schokostückchen können Wunder wirken. Reich an Phenylethylamin, einem Molekül mit anerkannten psychostimulierenden Eigenschaften, enthält Schokolade auch Koffein, das Ihre Widerstandskraft gegen Müdigkeit erhöht, und Theobromin, ein Stimulans des Nerven- und Gehirnsystems. Darüber hinaus macht es seinen Reichtum an Magnesium (140 mg / 100 g), Kalium (400 mg / 100 g), Phosphor (230 mg / 100 g), Kalzium (220 mg / 100 g für Milchschokolade) und Eisen (2, 9 mg) aus ein ausgezeichnetes regeneratives Lebensmittel.

Gelegentliche Müdigkeit: Diät als Behandlung

in diesen Zeiten gelegentlicher Überarbeitung, Vermeiden Sie es Mahlzeiten auszulassen, und versuchen Sie, sich ausgewogen zu ernähren . Frisches Obst, das sehr reich an Vitamin C ist, muss einen vorherrschenden Platz einnehmen, ebenso wie Gemüse und Getreide, echte Energienahrungsmittel.

Vor allem Alkohol und Tabak verbieten! Diese Stimulanzien haben eine sehr punktuelle Wirksamkeit. Andererseits helfen sie, Vitamine im Körper sehr schnell abzubauen. Sobald der Sättigungsschub vorbei ist, entscheiden Sie sich für einen gesunden Lebensstil: abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, guten Schlaf und Entspannung.

Behandlung von vorübergehender Müdigkeit: Antiasthenika

Fragen Sie Ihren Apotheker. Eine Vitamin-C-Ergänzung, ein Cocktail aus Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen oder eine antiasthenische Kombination aus Glucuronamid, Vitamin C und Koffein werden Ihnen möglicherweise empfohlen, jedoch nur für kurze Zeit.

Vitamine

Ein Mangel an Vitamin C oder Ascorbinsäure verringert die Widerstandsfähigkeit gegen Infektionen und kann zu Müdigkeit führen. Wir wissen auch, dass Stress zu einem Vitamin-C-Verlust führt. Um unseren Mangel zu überwinden, gibt es viele Cocktails auf Vitamin-C-Basis. Es ist nicht notwendig, eine Dosis von 1 Gramm pro Tag zu überschreiten. Der Überschuss, den Ihr Körper nicht verbraucht, wird eliminiert. Auch die B-Vitamine, die auch für unsere Spannkraft essentiell sind, sind dort in der Regel vorhanden: B1, B2, B3 (bzw. PP), B5, B6, B7, B9, B12 tragen alle zum Aufbau bei.

Es gibt auch Cocktails aus Vitaminen und Spurenelementen, die mit nur einer Dosis pro Tag einen guten Teil Ihres Bedarfs decken können ( siehe Liste ).

AMINOSÄUREN

Auch wenn unser Körper einige davon selbst herstellen kann, kann eine zusätzliche Einnahme von Vorteil sein. Einige Antiasthenika enthalten Arginin, Asparaginsäure, Glutaminsäure.

MINERALSALZE

Magnesium-, Phosphor-, Eisen- , Calcium- , Zink-, Mangan-, Kupfermangel... Mineralsalzmangel hat verschiedene Auswirkungen auf unseren Tonus und unsere Gehirnleistung. In Kombination oder allein sind Spurenelemente auch in Apotheken weit verbreitet.

STIMULANTIEN

Für einen guten Schub sind auch einige Psychostimulanzien erhältlich. Ihre Aktivität variiert je nach Individuum, aber sie können bei einigen wirksam sein. Sulbutiamin, Koffein , Deanol sind die Hauptvertreter dieser Klasse von Antiasthenika.

Bei einsetzender Müdigkeit ist unbedingt ein Arztbesuch erforderlich. Er ist der einzige, der in der Lage ist, eine Diagnose zu stellen und die Ursachen Ihrer Müdigkeit zu beurteilen, die vielfältig sein kann und oft eine Krankheit verbirgt.