Um einen schön glatten Mund zu bekommen, gibt es nichts Besseres als ein Lippenpeeling! Diese einfache, schnelle und effektive Geste entfernt abgestorbene Haut in wenigen Minuten. Vorteile, Tipps, hausgemachte Rezepte... Erfahren Sie alles Wissenswerte über das Lippenpeeling.

Zerbrechlich und saisonal wechselnden Lippen müssen auch die Lippen gepeelt werden. Um sie sowohl im Winter als auch im Sommer weich und geschmeidig zu halten, verwenden Sie das Lippenpeeling.

Warum solltest du ein Lippenpeeling machen?

Ebenso wichtig wie ein Peeling für Gesicht oder Körper, ist das Lippenpeeling ideal für einen schönen Mund. Wie andere Peelings hilft auch dieses Peeling Hautschüppchen zu , angesammelte abgestorbene entfernen, aber auch zu rissige Lippen bekämpfen haltbar und zu den Lippenstift länger machen. Diese einfache kleine Geste dauert nur wenige Minuten und sollte zu Ihrer wöchentlichen Schönheitsroutine hinzugefügt werden. Morgens für pralle Lippen für den Tag oder abends vor dem Auftragen Lippenmaske, die nachts wirkt einer. Verwenden Sie für maximale Ergebnisse täglich einen Lippenbalsam.

Es gibt verschiedene Arten von Lippenpeeling: Glas, Stick, essbar oder selbstgemacht. Es liegt an Ihnen, diejenige zu finden, die am besten zu Ihnen passt und Ihre Lippen in wenigen Minuten sublimieren wird!

Wie macht man ein Lippenpeeling?

Um ein Lippenpeeling zu machen, könnte nichts einfacher sein. Nehmen Sie ein Produkt, das Sie auf Ihren Lippen haben, und machen Sie kreisende Bewegungen mit Ihren Fingern. Wenn das Peeling ein Stift ist, tragen Sie es direkt auf Ihre Lippen auf und führen Sie die gleiche Bewegung aus.

nach dem Peeling Tragen Sie immer einen Lippenbalsam auf feuchtigkeitsspendenden oder pflegenden. So können Ihre Lippen alle Vorteile des Peelings genießen und bleiben weich! Um niemals rissige oder beschädigte Lippen zu haben, sollte das Lippenpeeling ein- bis zweimal pro Woche durchgeführt werden.

Wie macht man ein hausgemachtes Lippenpeeling?

Obwohl Kosmetikmarken wirksame Lippenpeelings anbieten, ist es durchaus möglich , eines zu Hause herzustellen. In nur wenigen Minuten und mit wenigen Zutaten aus deiner Küche hast du ein gebrauchsfertiges Lippenpeeling.

Die bekannteste:

  • Lippenpeeling mit Zucker und Honig:

Dieses ultra-einfache Rezept ist effektiv und essbar. Honig, der beste Verbündete der Schönheit, verspricht, Ihre Lippen zu nähren und zu reparieren. Zucker ist wirksam bei der sanften Entfernung von abgestorbener Haut.

Um dieses Peeling herzustellen, gieße einen Teelöffel Honig in eine Schüssel und einen Teelöffel Zucker. Alles mischen. Zum Schluss tragen Sie die Mischung in kreisenden Bewegungen auf Ihre Lippen auf. Spülen Sie den Überschuss ab oder lecken Sie einfach Ihre Lippen!

Am praktischsten:

  • Backpulver-Peeling:

Um dieses Peeling durchführen müssen Sie nur eine Zutat: Backpulver. Dieser Wirkstoff ist ideal zur Entfernung Verunreinigungen und Lippen weich macht.

Mischen Sie das Backpulver in einer Schüssel mit etwas Wasser. So erhalten Sie einen Teig mit kleinen Körnern. Tragen Sie die Paste auf Ihre Lippen auf, lassen Sie sie einige Minuten einwirken und machen Sie sanft kreisende Bewegungen. Überschüssiges Produkt abspülen.

Das nahrhafteste:

  • Jojobaölpeeling

Bekannt für seine pflegenden und weichmachenden Eigenschaften verspricht Jojobaöl, Ihre Lippen glatt und sehr weich zu machen. Um seine Vorteile zu genießen, mischen Sie es mit einem Teelöffel braunem Zucker und Honig in einem Glas. Tragen Sie eine kleine Menge des Produkts auf Ihre Lippen auf und peelen Sie sie sanft. Spüle sie ab und trage Lippenbalsam auf.

La Einkaufsliste:

Granit-Strahlenpeeling mit Bio-Anthémis, Yves Rocher, 4,95 Euro. verfügbar Online .

Zuckerlippenlack, Frisch, 18 Euro. verfügbar Online .

Wassermelonen-Zucker-Lippenpeeling, Lush, 10,95 Euro. verfügbar Online .

Vanille-Lippenpeeling Lippenpeeling, Sephora, 4,99 Euro. verfügbar Online .

Argan und Vanille, Lippenpeeling mit Lueur du Sud, 10,20 Euro. verfügbar Online .