Lichen ruber ist eine entzündliche Hauterkrankung unbekannter Ursache. Andere lokalisierte Formen können assoziiert sein: Lichen planus der Kopfhaut, Nägel, Schleimhäute... Die Behandlung muss daher der Art des Lichen planus und seiner Schwere angepasst werden.

Was ist Lichen planus?

Lichen ruber ist eine Hauterkrankung entzündliche, die durch Papeln (Hautläsionen juckende (juckende)) gekennzeichnet ist. Dieser Ausschlag betrifft etwa 0,5% der Bevölkerung. Lichen ruber ist keine ansteckende Krankheit.

Ursachen und Risikofaktoren von Lichen planus

Die genaue Ursache ist unbekannt. Der Zustand tritt häufig während eines psychoaffektiven Schocks auf, und es wird das Immunsystem angenommen, dass an der Entwicklung der Krankheit beteiligt ist.

Manchmal ist Lichen planus mit verschiedenen Faktoren verbunden : Medikamente (Goldsalze, Sulfonamide), Diabetes, Bluthochdruck , Hepatitis C , Colitis... Oraler Lichen planus ist meistens die Folge von Metallzahnamalgam. Lichen planus ist nicht erblich, es gibt jedoch eine seltene familiäre Form des Lichen planus: "bullöser familiärer Lichen planus".

Die verschiedenen Formen von Lichen planus

Hautlicher Lichen planus

Es ist die häufigste und gutartigste Form. Der Ausschlag besteht aus Papeln mit einem Durchmesser von wenigen Millimetern, lila, abgeflacht, fest, trocken, sehr juckend. Die geformte Platte ist mit weißlich karierten Streifen bedeckt. Diese Läsionen befinden sich an der Vorderseite des Handgelenks, der Arme, der Ellbogenfalten, des unteren Rückens und der äußeren Genitalien, der Knöchel und des Fußrückens.

lichen plan

Le Flechtenplan buccal

Lichen ruber betrifft häufig den Mund. Oraler Lichen planus ist am häufigsten isoliert und gutartig. Die Läsionen sind auf den Wangen lokalisiert, können aber auch auf der Zunge, den Lippen oder dem Zahnfleisch auftreten. Orale Flechten sind chronischer als kutane Lichen ruber. Diese Art von Angriff erfordert eine angemessene Behandlung und ärztliche Überwachung.

Genitaler Lichen planus

Bei Männern können Lichen planus Papeln am Penis auftreten. Seltener kann Lichen ruber auf der Genitalschleimhaut bei Frauen auftreten. Diese Formen von Lichen ruber erfordern eine angemessene Überwachung und Behandlung.

Haarflechtenplanus

Lichen planus kann die Kopfhaut befallen (Lichen planus pilaris). Diese Art von Angriff verursacht Juckreiz und Haarausfall, dann rote Flecken von Alopezie. Wir bemerken eine Verdickung der Haut am Haaransatz.

Nagelflechte planus

Lichen ruber kann die Fingernägel, Hände und/oder Zehen betreffen. Es manifestiert sich durch Streifenbildung der Nägel, die spalten und brüchig werden. Die Nägel werden nach und nach verschwinden. Nagelflechtenplanus kann zur vollständigen und dauerhaften Zerstörung der Nägel führen.

Symptome von Lichen planus

Der Ausschlag besteht aus von Papeln mit einem Durchmesser wenigen Millimetern, lila, abgeflacht, fest, trocken, sehr juckend. Die geformte Platte ist bedeckt mit weißlich karierten Streifen. Der Juckreiz begleitet oft Papeln.

Diese Läsionen befinden sich:

  • An der Vorderseite des Handgelenks und der Arme.
  • An den Ellbogenbeugen.
  • Am unteren Rücken und den äußeren Genitalien.
  • An den Knöcheln und am Fußrücken.

Häufig treten Läsionen werdenden an den Nägeln brüchig oder auf der Kopfhaut auf (permanente narbige Alopezie). An der Innenseite der Wangen, an der Zunge und an der Innenseite der Lippen kann die Erkrankung zu einem weißlichen Belag führen, der ohne Linderung an der Schleimhaut anhaftet.

Der Ausschlag entwickelt sich über mehrere Wochen oder mehrere Monate und kann verschwinden, wobei pigmentierte Flecken zurückbleiben. Wiederholungen sind möglich.

Diagnostic du lichen plan

Die Diagnose wird klinisch gestellt, bezogen auf das Erscheinungsbild der Läsionen im Allgemeinen. Die Biopsie ermöglicht im Zweifelsfall die Diagnose.

Lichen ruber: Krankheitsverlauf

Ohne Behandlung bildet sich der kutane Lichen planus nach etwa 18 Monaten bis zwei Jahren endgültig zurück. Aber die Läsionen hinterlassen oft einen pigmentierten Fleck, der mehrere Jahre andauern kann. Der Haarflechtenplanus kann Haarausfall und Alopezie verursachen endgültige. kann eine Nagelzerstörung verursachen Nagelflechtenplanus dauerhafte.

Lichen ruber Behandlung

Die Behandlung basiert auf einer topischen Kortikosteroidtherapie: Systemische Beruhigungsmittel und Antihistaminika sind hilfreich. In sehr ausgedehnten Formen kann eine systemische Kortikosteroidtherapie oder eine Puvatherapie eingesetzt werden.