Wenn Sie an Cholesterin leiden, müssen Sie wieder lernen, sich gut zu ernähren. Auch "auf Diät" kann man gut frühstücken und gut zu Abend essen! Hier sind einige Ideen und Vorschläge, mit denen Sie (fast) wie alle anderen essen können, ohne sich selbst zu berauben! Sie müssen nur wissen, wie Sie die richtigen Entscheidungen treffen! Finden Sie heraus, wer Ihre besten Verbündeten am Tisch sind...

Cholesterin: Lebensmittel für Ihre Mahlzeiten

Hier sind einige Tipps für eine gesunde Ernährung mit Genuss!

Au petit déjeuner

Eher, als

Wählen

Kaffee und Croissant

Kaffee und Brioche oder Kaffee und Toast + Honig oder Marmelade

Butterbrot

Brot (am besten Vollkorn) + Pflanzenmargarine

Käse

Fettarmer Käse, ein "leichter" Joghurt

Pour vos collations

Eher, als

Wählen

Ein Schoko- oder Müsliriegel

Lebkuchen

Kekse, Schokolade

Ein Apfel

Pour manger "sur le pouce"

Eher, als

Wählen

Ein Cheeseburger und Pommes

Ein Hamburger-Salat

Ein Rillette-Sandwich oder Schinken und Butter oder Gruyère oder Salami...

Ein Sandwich mit Schinken und Gurke (ohne Butter) oder ein Club-Sandwich mit weniger als 15 g Fett (siehe Etikett)

Ein Croque-Monsieur

Eine Pizza mit Schinken und Pilzen.

Ein Käsekuchen

Ein gratiniertes Schinkenbrötchen

Ein Blätterteig (oder ein Croissant) mit Schinken oder Käse

Eine Scheibe Landbrot (nicht gebuttert) + roher Schinken + Gurken

Un Milchshake

Ein Obstsalat

A l'apéritif et en boisson de table

Eher, als

Wählen

Alkoholisches Getränk

Tomatensaft, Fruchtsaft, Sprudelwasser

Vorspeisen, kleine Häppchen, Erdnüsse

Cherrytomaten, kleines Gemüse

Pikante Kekse, Chips, Käsewürfel

Einige Oliven

Wein

Wenn möglich nicht mehr als ein Glas Wein pro Mahlzeit

En entrée

Eher, als

Wählen

Abwechslungsreiches rohes Gemüse + Mayonnaise oder andere kalte Saucen

Abwechslungsreiches Rohkost (oder + Vinaigrette) so oft wie möglich Melone

Aufschnitt: Pastete, Galantine, Pastete en croûte, Fischterrine, Rillettes... Wurst + Butter

Roher Schinken + Essiggurken oder Essiggurken Trockenfleisch + grüner Salat

Rettich + Butter

Naturrettich (oder + heller Käse mit Knoblauch und feinen Kräutern)

Fischterrine oder Rillettes Fisch- oder Meeresfrüchte-Blätterteig

Muscheln marinière, natürliche Garnelen Meeresfrüchteplatte

Fisch in Öl

Fisch in Salzlake, Rollmops, Fisch in Weißwein

Gemüsecreme

Gemüsesuppe

Gelee-Ei

Magerer Schinken in Gelee Hartgekochtes Eiweiß + Garnelen in Gelee

Die Beilage zum Butterbrot

"Normales" Brot (oder + leichte Margarine)

Pour le plat principal

Eher, als

Wählen

Fisch in Soße, panierter Fisch

Pochierter, gedünsteter, gebackener, gegrillter Fisch, wenn möglich 2 bis 3 mal pro Woche (empfohlen werden alle Fische, besonders die aus kalten Meeren: Wildlachs, Thunfisch, Sardinen...)

Mayonnaise Fisch

Qualle

Gegrilltes Rippchensteak

Mageres gegrilltes Flankensteak

Hacksteak mit 10 % oder 15 % Fett

5 % Fett Hacksteak oder Metzgerhacksteak

Lammkoteletts

Lammkeule

Schweinefleischpalette, Schweinebraten, Schweinekotelett

Mageres Schweinefilet, gegrilltes mageres Schweinefleisch

Kalbskotelett, Kalbssehnen

Kalbsbraten im Filet, Kalbsschnitzel

Geflügel in Soße

Gebratenes Geflügel (die Haut nicht verzehren) Pochierte Hähnchenbrust

Pommes Frites, Rösti oder sautiert

Gedämpfte neue Kartoffeln, Naturreis

Nudeln mit Butter, Greyerzer

Pasta mit Tomatencoulis und hellem Greyerzer

Klassisches Sauerkraut

Fischsauerkraut, Sauerkraut + entfettete Schweinshaxe

Linsenwurst

Schweinefilet mit Linsen

Navarin de Mouton

Gebratenes Kalbfleisch mit Gemüse

Au moment du fromage

Eher, als

Wählen

Klassischer Käse

Fettarmer Käse mit weniger als 30% Fett 1 bis 2 Mal täglich maximal

40% fetter Frischkäse

20% fetter Frischkäse (glatt oder im Faisselle) oder magerer Weißkäse

Ganzer Joghurt (natur oder mit Früchten) oder klassischer Bifidus-Joghurt

"Leichter" Joghurt (natur oder mit Früchten) oder magerer Bifidus

En dessert:

Eher, als

Wählen

Eis, gefrorenes Dessert

Mindestens einmal täglich frisches Obst

Ein Gebäck, eine Crème Brûlée, eine Crème Caramel

Ein Fruchtsorbet Ein Salat aus frischem Obst, Obst in Sirup oder in einem Kompott