Hochbegabt zu sein bedeutet auch, mit anderen nicht Schritt zu halten, emotionale Überempfindlichkeit zu haben... Eine Situation, die echtes Unbehagen verursachen kann. Um frühreifen Kindern neue Perspektiven zu bieten, hilft Jeanne Siaud-Facchin, klinische Psychologin, diesen "Zebrakindern", mit ihrer Andersartigkeit umzugehen.

Zebras, ein Name, der viel sagt! "Es ist ein Name, den ich vor etwa fünfzehn Jahren gewählt habe , um die Stigmatisierung zu beenden hochbegabter Kinder und frühreifer ", erklärt die Psychologin Jeanne Siaud-Facchin. Es ist in gewisser Weise eine Terminologie, um beiseite zu treten.

Was ist ein Zebrakind?

Diese Kinder haben mit Zebras die Fähigkeit gemeinsam, sich in die Umwelt dank ihrer Streifen, die sowohl die Kratzer in ihrem Leben als auch ihre einzigartige Prägung symbolisieren, einzufügen. Außerdem ist es das einzige Pferd, das der Mann nicht zähmen konnte, eine wilde Seite, die auch diese Kinder auszeichnet. Dies ist der Fall von Tiana, einem hochbegabten Kind, das Jeanne Siaud-Facchin vor einer überwältigenden Diagnose retten wird: Schizophrenie . In ihrem Buch "Ich bin ein Zebra" erzählt das junge Mädchen ihre bewegende Geschichte.

Wenn wir heute viel mehr über diese Zebras sprechen, dann nicht, weil es mehr davon gibt, betont der Spezialist. „ Machen Sie keinen Fehler! Es gibt keine Verbreitung von Zebras, sie machen immer noch 2,3% der Weltbevölkerung aus “, fügt unser Experte hinzu. Wenn wir heute mehr über sie sprechen, dann deshalb, weil sie besser diagnostiziert werden.

Zebrakind: Erkennungszeichen

Ein Zebrakind erkennt man an markanten Zeichen. „ Er stellt eine einzigartige Verschränkung zwischen seiner Denkweise und seinem emotionalen Verhalten dar “. Es ist sowohl seine intellektuelle Entwicklung als auch seine emotionale Dynamik, die seinen Unterschied unterstreichen. Tatsächlich hat dieses Kind eine qualitativ andere Intelligenz, sein IQ-Index ist gleich oder größer als 130 und emotionale Überempfindlichkeit. Ihre kognitive Struktur ist unterschiedlich, ebenso wie ihre Sensibilität.

Ein Zebra zu sein ist eine besondere und intensive Art, in der Welt zu sein, die auch schmerzhaft sein kann, da sie als anders wahrgenommen werden. Während ihrer ganzen Kindheit wird Tiana von ihren Schulfreunden gemobbt. Wenn im Nachhinein all diese Lacher und Hänseleien ziemlich banaler Spielplatz-Hohn sind, werden sie seine Kindheit negativ färben. „ Wenn ich darüber nachdenke, sage ich mir, dass meine Reaktion vielleicht überreagiert war, wahrscheinlich wegen meiner Überempfindlichkeit, obwohl ich vermute, dass es Fälle gibt, die schlimmer sind als meine “, schreibt Tiana.

Bildungsschwierigkeiten frühreifer Kinder

Ihre besondere Intelligenz kann zu akademischen Schwierigkeiten führen. „ Tatsächlich nehmen Zebras Wissen buchstäblich auf, ohne Lernaufwand zu erzeugen “, präzisiert unser Experte. Sie begreifen schnell, antizipieren, aber was ihnen den Vorteil verschafft, kann dazu führen, dass sie die vierte Stufe verlassen, in der das Know-how allein das Wissen überwiegt. Die Verschiebung wird dann mehr oder weniger heimtückisch mit Angstattacken zum Schlüssel vollzogen. „ Meine Anfälle führten mich in den Unterricht. Ein Angstballen entstand zwischen meinen Lungen und wuchs langsam “, schreibt Tiana.

Neben dem drohenden Schulversagen gibt es die Anspannung der Lehrer, verärgert über die mangelnden Ergebnisse dieser Kinder, die auch überdurchschnittlich schlauer sind.

Die große Einsamkeit der Zebrakinder

Ihre Sorgen sind anders als bei Kindern ihres Alters. „ Sie stellen sich existenzielle Fragen, haben viele Interessenschwerpunkte und werden von sehr starken, nicht verhandelbaren Werten angetrieben “, erklärt Jeanne Siaud-Facchin. Es fällt ihnen schwer, sich anzupassen, sie fühlen sich nicht auf derselben Wellenlänge und werden als seltsam angesehen. „ Ich fühlte mich nicht mit den anderen in Kontakt, als ob mich ein durchsichtiges Fenster von ihnen trennte “, bezeugt Tiana.

Später können sie Schwierigkeiten haben, romantische Bindungen einzugehen. Auch mit der Familie ist es schwierig. Der Psychologe beobachtete, dass „ Eltern verstört sein können, Kinder nicht wirklich verstehen und sich machtlos fühlen, ihnen zu helfen “.

Möglichkeiten, ihre Beschwerden zu lindern

Ein Zebra-Kind zu sein bedeutet nicht unbedingt, sich in großen Schwierigkeiten zu befinden. Für manche sind ihre Intelligenz ebenso wie ihre große Sensibilität unglaubliche Faktoren der Belastbarkeit. Dies sind Vermögenswerte für sie, um das Leben zu schaffen, das sie wirklich wollen.

Für andere ist der Weg voller Fallstricke und Leiden, und die einzige Alternative ist das Krankenhaus. "Trotz allem konnten einige starke Bindungen entwickeln, mit ausreichendem Selbstwertgefühl, um ihren Unterschied zu einer Stärke zu machen. Anderen zu helfen ist möglich! " Und das macht den Unterschied aus.

Verhütung

Eine Diagnose zu stellen kann alles verändern und ihm geben, was er wirklich braucht. Wenn Schwierigkeiten auftauchen, sind die Annahmen weit verbreitet, "das Kind kann hyperaktiv sein, gegensätzlich, mit Eltern in Trennung... ". Ein Screening-Test liefert eine neue Karte des Territoriums, um Ihre Route besser zu markieren. Wenn die Anzeichen zusammentreffen (Intelligenz, emotionale und affektive Überempfindlichkeit), macht eine Bestandsaufnahme den Unterschied.

Eltern, ein wichtiges Gut

Diese Kinder bleiben vor allem Kinder, die grundsätzlich von ihren Eltern unterstützt werden müssen. Sie können sich in ihre Reichweite bringen, indem sie explizite Bitten stellen: "Da brauche ich Sie, damit ich mich selbst verstehen kann ".

Für die Schule ist es am besten, ein Partner der Lehrer zu sein und Brücken zu schlagen, damit das Kind in seiner Schullaufbahn bestmöglich vorankommt: Die Zebras brauchen Kohärenz und Teilen “, erklärt die Psychologin Jeanne Siaud-Facchin.

Was hat bei Tiana funktioniert?

Ihre Mutter hat sich nie mit der Diagnose Schizophrenie abgefunden. Sie suchte weiter, um zu verstehen. Ein weiteres bestimmendes Element ist die Begegnung mit einer Person, die ihr vertraute und ihr einen wohlwollenden Blick zuwarf. Schließlich verließ sich Tiana auf ihre Kreativität, ihre Blumenkunst und ihr Schreiben, was zu ihrer Widerstandsfähigkeit beitrug. Unterschied kann ein Vorteil sein, diese Art von globaler Intelligenz ermöglicht es Ihnen, Schwierigkeiten in die richtige Perspektive zu rücken und an Höhe zu gewinnen, wie ein Adler.

Der Verein Zebra Alternative wurde 2011 gegründet, um Jugendliche willkommen zu heißen. Sie können ab 12 Jahren kommen, um einen Tag oder eine Woche zu verbringen. Es geht nicht darum, die Kinder zu babysitten, sondern sie wieder in ihr Leben zu bringen, indem man ihnen eine Alternative zwischen Psychologie und Schule bietet. Dieser Verein ist vom nationalen Bildungswesen anerkannt. www.zebrasurdoue.com