Angrenzender Raum, festsitzende Beine, beengte und überhitzte Atmosphäre, so viele Parameter, die den Flugreisenden aussetzen, leichter eine Venenentzündung oder sogar eine Lungenembolie zu entwickeln. Einige praktische Tipps zur Entlastung der Beine während des Fluges.

Das Risiko von Venenentzündungen in Flugzeugen

Die Phlebitis (oder venöse Thrombose ) ist ein Blutgerinnsel das Formen in einer Vene, Regel in den unteren Extremitäten. Diese Venenentzündung kann, wenn sie tief ist, durch den Blutkreislauf in die Lunge wandern und eine Lungenembolie verursachen.

Diese Gefahr ist erhöht bei Flugreisen (insbesondere Flügen von mehr als 8 Stunden oder Langstrecken). Tatsächlich bestimmte erhöhen Faktoren im Zusammenhang mit dem Flugzeug das Risiko einer Venenentzündung :

  • Längere Immobilisierung : Der Passagier bleibt mehrere Stunden sitzen (daher der Name "Economy-Class-Syndrom"), was die venöse Durchblutung in den Beinen verlangsamt.
  • Niedriger atmosphärischer Druck aufgrund der Höhe : In einem Flugzeug zu sein ist gleichbedeutend mit einer Höhe von mehr als 2400 Metern, was dazu führt, dass die Sauerstoffkonzentration im Blut reduziert wird.
  • Dehydration : Aufgrund der Klimaanlage dehydrieren die Passagiere leichter. Diese letzten beiden Phänomene machen das Blut dicker und koagulieren, was die Bildung von Gerinnseln begünstigt.

Hinweis: Das Risiko einer Venenthrombose ist erhöht, wenn Sie an einer leiden Veneninsuffizienz (schwere Beine) oder Gerinnungsstörungen . Umso wichtiger ist es, ein paar Tipps zu beachten, wenn Sie mit dem Flugzeug reisen müssen.

Wie entlastet man im Flugzeug die Beine?

Einige Ratschläge ermöglichen es Ihnen, die Folgen einer Veneninsuffizienz zu begrenzen und ihre Komplikationen zu vermeiden.

Nicht stehen bleiben

Um die Risiken zu begrenzen, vermeiden Sie zu langes Stillstehen, da der Blutstau im Unterkörper die Bildung eines Blutgerinnsels fördert. Es ist besser , sich von Zeit zu Zeit im Flugzeug zu bewegen (idealerweise alle zwei Stunden für fünf Minuten, was daher die Einnahme von Schlaftabletten kontraindiziert) oder, falls dies nicht der Fall ist, regelmäßig kleine Beuge- und Streckbewegungen der Füße auszuführen.

Achte auf dein Outfit

Außerdem ist es wichtig, zu lockere Kleidung tragen und bequeme Schuhe. Enge Kleidung und Schuhe komprimieren die Gefäße in den Beinen, insbesondere wenn die Beine während des Fluges zum Anschwellen neigen.

Trink viel Wasse r

Denken Sie auch daran, zu viel trinken, da Dehydration den Blutfluss verringert. Aber Vorsicht ! Nur Wasser und Softdrinks. Denn Wein, Whisky und andere alkoholische Getränke neigen im Gegenteil dazu, die zu erhöhen Austrocknung.

Kompressionsstrümpfe tragen

Wenn Sie an Veneninsuffizienz oder Krampfadern leiden , denken Sie auch daran, Ihre Kompressionsstrümpfe oder Strumpfhosen Medikamente ein venotonischen.

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn...

Sollten Sie zudem bereits an einer Venenentzündung, kürzlichen Operationen an den unteren Gliedmaßen oder an einer Gefäßerkrankung leiden verschreiben kann..

Dringend konsultieren, wenn...

Und natürlich lassen Sie sich beraten und sehen Sie sofort, ob Ihre Beine schmerzen oder schlimmer noch, Atembeschwerden oder Brustschmerzen während der Reise oder in den Stunden nach Ihrer Ankunft haben.

Für viele Experten sollten diese wenigen Vorsichtsmaßnahmen auch für Reisen mit Bus, Auto oder gar Bahn gelten.