Doppler ist ein Test, der den Blutfluss in Arterien und Venen untersucht. Sein Zweck besteht darin, das mögliche Vorhandensein eines Hindernisses zu erkennen, das eine ordnungsgemäße Spülung der Organe verhindern würde. Es wird bei Verdacht auf Venenentzündung oder atheromatöse Plaques verschrieben.

Wozu dient der Doppler?

  • Der Doppler untersucht den Blutfluss in den Arterien und Venen und gibt so Aufschluss über dessen Strömungsverhältnisse und die richtige Spülung der Organe. Gekoppelt mit Ultraschall gibt es Aufschluss über die Form der Gefäße.
  • Diese Untersuchung kann an den Gefäßen der Gliedmaßen, des Halses, des Bauches...
  • Er sucht nach Durchblutungsstörungen, die mit einem Hindernis oder einer Gefäßverengung zusammenhängen können.
  • Es kann ein Blutgerinnsel in einer Vene sein (dies ist eine Venenentzündung ), eine Verengung des Kalibers einer Arterie (dies sind die Plaques von Atherom)...

Deroulement d un doppler wd

Was ist ein Doppler?

Der Doppler verwendet Ultraschall, keine Röntgenstrahlen. Es funktioniert auf der gleichen Basis wie Ultraschall, mit dem es sehr oft in Verbindung gebracht wird.

schema anatomique arteres du cou

Sein Prinzip besteht darin, den Blutfluss in einem Gefäß zu untersuchen. Eine Ultraschall emittierende stiftförmige Sonde wird auf den zu untersuchenden Bereich aufgebracht. Die Ultraschallwelle breitet sich im Gewebe aus und wird von den verschiedenen Organen, auf die sie trifft, in Form eines Echos zurückgesendet. Dieses Signal wird analysiert und in einen Ton, eine Kurve oder eine Farbe umgewandelt, die die widerspiegelt Geschwindigkeit des Blutkreislaufs.

Das Doppler-System ist meistens in das Ultraschallgerät integriert. Der Raum, in dem der Doppler durchgeführt wird, besteht aus:

  • Die Sonde, die Ultraschall aussendet und das Signal sammelt, nachdem es das Gewebe passiert hat. Es ist über ein Kabel mit dem Gerät verbunden.
  • Der Videobildschirm, auf dem die Bilder angezeigt werden.
  • Das Computersystem.
  • Das Bedienfeld besteht aus mehreren Tasten und Funktionen.

Es gibt drei verschiedene Arten von Doppler:

  • Der kontinuierliche Doppler, der die Geschwindigkeit des Blutflusses in ein Geräusch übersetzt, das während der Untersuchung vom Ohr des Radiologen analysiert werden kann.
  • Der gepulste Doppler, der die Geschwindigkeit in einen Graphen übersetzt.
  • Der Farbdoppler, um das bunte Gefäß je nach Blutflussrichtung blau oder rot abzubilden.

Wie wird ein Doppler durchgeführt?

  • Es ist ein auf Radiologie spezialisierter Arzt, der diese Untersuchung durchführt.
  • Nachdem Sie Ihre Ankunft an der Rezeption gemeldet haben, warten Sie einige Minuten im Wartezimmer.
  • Vor der Prüfung gehen Sie zur Garderobe, um sich auszuziehen (Sie werden Ihnen gesagt, welche Kleidung Sie ausziehen sollen).
  • Denken Sie daran, für mehr Komfort auf die Toilette zu gehen.
  • Während der Untersuchung liegen Sie auf einem Bett, meistens auf dem Rücken.
  • Ein Gel wird auf die Haut aufgetragen, um eine gute Ultraschallübertragung zu ermöglichen. Die Sonde wird (wie ein Stift) neben die zu untersuchenden Gefäße bewegt. Der Radiologe wird Sie bitten, Ihre Position während der Untersuchung zu ändern und / oder Ihre Atmung zu blockieren.
  • Es dauert etwa 10 bis 20 Minuten. Es ist eine kurze Überprüfung!
  • Das Ergebnis : Der Radiologe gibt Ihnen einen ersten Kommentar. Sein Abschlussbericht wird Ihrem behandelnden Arzt schnellstmöglich zugesandt. Er wird Ihnen die Ergebnisse erklären und Ihnen die richtigen Schritte vorgeben.

Resultats d un doppler

Ist Doppler schmerzhaft?

Es ist ein völlig schmerzloser Test.

Wie bereitet man sich auf einen Doppler vor?

Es ist keine Vorbereitung notwendig.

Sie müssen nicht fasten. Sie können normal essen und trinken.

Denk daran es mitzubringen:

  • Ihr Arztbrief und Ihre Rezepte.
  • Ihre Sozialversicherungskarte.
  • Ihre alten Fotos, die einen Vergleich ermöglichen.

Was sind die Risiken eines Dopplers?

Es gibt keine. Ultraschall ist harmlos.