Baikalin ist ein Molekül, das aus den Wurzeln des Baikal-Helmkrauts gewonnen wird und in Sibirien beheimatet ist. Wenn Baikalin in der Kosmetik beliebt ist, ist es wegen seiner starken antioxidativen Wirkung ein erstklassiger Anti-Aging-Wirkstoff.

Nom INCI: Baicalin

Das Baikal-Helmkraut (Scutellaria baicalensis) ist eine in Sibirien heimische Pflanze, die an den Ufern des Baikalsees, aber auch in den übrigen sibirischen Steppen in China, Korea und der Mongolei wächst. Extrem widerstandsfähig, überlebt die Pflanze unter extremen Bedingungen. Es wird seit Jahrtausenden in der chinesischen Pharmakopöe wegen seiner entzündungshemmenden, beruhigenden und antibakteriellen Eigenschaften verwendet.

Bei der Untersuchung ihres genetischen Erbes stellten die Forscher fest, dass die sibirische Pflanze in ihren Wurzeln starke Flavonoide und Polyphenole enthält, die für ihre antioxidativen Eigenschaften bekannt sind.

Welche Eigenschaften hat Baalin?

Cosing, die Kosmetikbasis der Europäischen Kommission, klassifiziert Baïcalin als Antioxidans (begrenzt Oxidationsreaktionen in der Formel und auf der Haut) und Hautpflegemittel (hält die Haut in gutem Zustand). Es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften.

Was sind seine Funktionen?

Die verschiedenen von Baïalin entdeckten Funktionen wurden während Studien an den Polyphenolen gemacht, die hauptsächlich aus der Wurzel der Schädeldecke stammen. Der Verbindung werden zahlreiche Hauteigenschaften verliehen. Seine Hauptwirkung ist seine antioxidative Wirkung. Baikalin schützt Gewebe und die Zellmembran vor oxidativem Stress, der durch freie Radikale (Umweltverschmutzung, Tabak, Stress, Sonne usw.) erzeugt wird, die für eine beschleunigte Hautalterung verantwortlich sind. Das Molekül ist daher aufgrund dieser Aktivität im Kampf gegen das Altern (verzögert die Zeichen des Alterns) interessant, aber auch, weil es die Produktion von Fibroblasten (Stützzellen des Bindegewebes) anregt, die mit dem Alter und unter der Einwirkung von freien Radikalen verlangsamt werden. Es schützt die Mitochondrien (diese für das Überleben der Zellen essentiellen Energiereserven), die eine wichtige Rolle bei der Alterung der Zellen und letztendlich der Epidermis spielen.

Baikalin ist auch für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt. Seine Wirkung beruhigt empfindliche Haut , reduziert Juckreiz. Es wird auch in der Kosmetik als Aufhellungsmittel verwendet. Dies liegt daran, dass das Molekül die Fähigkeit besitzt, die Tyrosinase zu hemmen

Baikaline hat auch eine lichtschützende Wirkung. Es schützt Fibroblasten vor den schädlichen Auswirkungen von UVA- und UVB-Strahlen, die maßgeblich für die vorzeitige Hautalterung verantwortlich sind. In-vitro- und in-vivo-Studien haben gezeigt, dass das Molekül die UVB-induzierte Lichtalterung signifikant reduziert.

Baikalin hat auch eine starke antiseborrhoische Wirkung. Studien haben gezeigt, dass es die Talgproduktion halbieren kann.

Bei topischer Anwendung könnte der Inhaltsstoff auch gegen Haarausfall kämpfen. Einige Studien betonen seine Wirkung auf die dermale follikuläre Papille, aber die Ergebnisse müssen noch eindeutig validiert werden.

Welche Verwendung in Kosmetika?

Baalin wird aufgrund seiner antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung in Formulierungen eingearbeitet. Es schützt die Epidermis vor freien Radikalen, beruhigt sensibilisierte Haut, reinigt fettige, Haut zu Akne neigende. Es ist ein sehr guter Anti-Aging-, Strahlkraft- und Reinigungswirkstoff.

In welchen Produkten finden wir Bacalin?

Die antioxidativen Eigenschaften von Baïcalin werden in Tagescremes, im Sonnenschutz verwendet. Sie werden auch in sogenannten "Anti-Pollution"- und "City Protect"-Behandlungen verwendet, um die Haut vor Schäden durch Umweltverschmutzung zu schützen, in städtischen Umgebungen und um den Teint von seinem stumpfen Schleier zu befreien, seine Ausstrahlung und Helligkeit wiederherzustellen. Der Wirkstoff ist ideal für müde, stumpfe Haut. Der Wirkstoff findet sich auch in Kosmetika für Mischhaut bis fettige Haut für eine reinigende, mattierende Wirkung. Schließlich wird es auch in der Zusammensetzung bestimmter Kapillaren verwendet, entweder als Conditioner oder um den Haarausfall zu verlangsamen.

Was sind die Vorteile von Baïalin?

Baikalin ist ein Inhaltsstoff, der hauptsächlich vorbeugend wirkt, um die Auswirkungen von Alterung und oxidativem Stress zu begrenzen. Es hilft, eine gesunde und geschützte Haut länger zu erhalten. Seine Vorteile sind sicherlich weniger "greifbar" als die anderer Zutaten (Sheabutter wird sofort weich, Rosenwasser beruhigt schnell), aber sie sind sehr echt. Unter der Wirkung von Polyphenol wird fettige Haut gereinigt, reguliert, empfindliche Haut gewinnt an Geschmeidigkeit und Komfort, sie leidet weniger unter Entzündungen und Juckreiz. Durch die Aktivierung der Fibroblastensynthese verleiht der Inhaltsstoff der Haut Geschmeidigkeit und Festigkeit. Es ist auch ein guter Booster-Wirkstoff.

Gibt es gesundheitliche Risiken?

Baalin gilt als sicherer Inhaltsstoff ohne spezifische Hautrisiken oder Warnhinweise. Es ist ein sehr gut verträglicher Inhaltsstoff.