Copahu ätherisches Öl ist ein starkes entzündungshemmendes, wundheilendes und durchblutungsförderndes Mittel.

  • : Copahu, Copaiba, Amazonasbalsam
  • Nom lateinisch: Copaifera officinalis
  • Botanische Familie: Caesalpiniaceae
  • Destillierter Teil: Holz
  • Herkunft (Land, in dem die Pflanze angebaut wird): Brasilien
  • Bevorzugte Verwendungsarten: Anwendung auf der Haut

Eigenschaften von ätherischem Copahu-Öl

In Gesundheit

  • Schmerzmittel
  • Starke entzündungshemmende
  • Antiseptikum
  • Heilung
  • Anregung der Durchblutung
  • Allgemeines Stärkungsmittel

Im Wohlbefinden

  • Allgemeines Stärkungsmittel

In Schönheit

  • Antiseptikum
  • Heilung
  • Hauttonikum

Achtung: Copahu ätherisches Öl sollte nicht über einen längeren Zeitraum verwendet werden.

Hinweise auf das ätherische Öl von Copahu

  • Hautanwendung (Bad, Kältekompresse, Massage): Hautzustand, Arthrose, Arthritis, Schock, Prellung, Depression, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Zerrungen, Verstauchungen, Müdigkeit, HNO-Infektionen, Harnwegsinfektionen, Rheuma

Tipps zur Verwendung von ätherischem Copahu-Öl für die Gesundheit

Vorteile für die Haut

  • Hautzustand: In Pflanzenöl verdünnen und auf die zu behandelnde Stelle auftragen.

Urogenitale Vorteile

  • Harnwegsinfektion: In Pflanzenöl verdünnen, um den Unterbauch oder den zu behandelnden Bereich zu massieren.

Atemwegs- und HNO-Leistungen

  • HNO-Infektion: In Pflanzenöl verdünnen, um den Bronchialbereich und die Brust zu massieren.

Vorteile für Muskeln und Gelenke

  • Arthrose, Arthritis, Schock, Prellung, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Dehnung, Verstauchung, Rheuma: In einem Pflanzenöl verdünnen, um die schmerzende Stelle zu massieren.

Tipps zur Verwendung von ätherischem Copahu-Öl für das psychische Wohlbefinden

  • Depression, Müdigkeit: In Pflanzenöl verdünnen, um die Wirbelsäule zu massieren.

Tipps zur Verwendung von ätherischem Copahu-Öl für die Schönheit

  • Hautinfektion: In Pflanzenöl verdünnen und auf die zu behandelnde Stelle auftragen.

Synergien mit ätherischem Copahu-Öl

  • Mit ätherischen Ölen aus Birke und Zimtrinde zur Bekämpfung von Blasenentzündungen.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Kontraindikationen für ätherisches Copahu-Öl

Copahu ätherisches Öl sollte nicht während der Schwangerschaft, Stillzeit oder bei Kindern unter 6 Jahren verwendet werden.

Eigenschaften des ätherischen Copahu-Öls

Botanische Beschreibung

Copahu ist ein Oleoresin, das aus dem Stamm der Copaifera officinalis, einem südamerikanischen Mammutbaum, abfließt.

Biochemische Zusammensetzung

Die biochemische Zusammensetzung kann sich abhängig von den Produktionsbedingungen ändern.

Wichtigste chemische Verbindungen

Sesquiterpen

80 bis 90 %

Produktionsmethode und Ausbeute

Das ätherische Öl wird aus dem im Stamm enthaltenen Harz gewonnen. Mit 400 g Harz werden ca. 10 ml ätherisches Öl gewonnen.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen in keiner Weise eine medizinische Beratung darstellen. Sie werden zu Informationszwecken angegeben. Konsultieren Sie bei jeder Verwendung zu therapeutischen Zwecken einen Arzt.