Endlich ist der Urlaub da! Das Wetter ist schön und die Arbeitstage werden bald in ferner Erinnerung sein. Warum nicht diesen Sommer nutzen, um Ihren Cholesterinspiegel zu senken? Kleine, einfache Maßnahmen und ein paar Hygiene- und Ernährungsregeln können Ihnen dabei helfen. Überprüfung der Details.

Wir alle kennen die Risiken von Cholesterin. Sein Überschuss stellt einen Hauptrisikofaktor für kardiovaskuläre Unfälle und das Auftreten vieler schwerwiegender Pathologien dar. Die Ankunft sonniger Tage kann für Sie sein die ideale Gelegenheit, Ihre sportliche Aktivität zu steigern und sich ausgewogener zu ernähren. Auch weniger stressige Urlaubstage sind ein guter Zeitpunkt, um mit dem Rauchen aufzuhören und den Alkoholkonsum zu reduzieren. Diese einfachen Maßnahmen helfen, Ihr kardiovaskuläres Risiko zu reduzieren.

Sommersalate, der beste Schutz gegen Ihr Cholesterin!

Die beste Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist die Ernährung. Ausgewogene und abwechslungsreiche Mahlzeiten sind eine echte Lebensversicherung für Ihre Arterien. Und einige Lebensmittel können sogar Ihr Herz schützen.

Die Hitze naht, Sie möchten frische und leichte Gerichte? Dies ist die beste Zeit Ihre Verzehr von Obst und Gemüse zu erhöhen, die sind in Cholesterin niedrig oder kleine Salate vorzubereiten. Wählen Sie zu Ihren Salaten Oliven-, Sonnenblumen-, Mais- oder Rapsöl, die ungesättigte Fettsäuren enthalten.

Ihren Cholesterinspiegel zu senken .

Zögern Sie nicht, sich ein kleines Fischrestaurant am Meer zu machen. Einige Fische sind reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega-3- und tragen zum reibungslosen Funktionieren des Herz-Kreislauf-Systems bei.

Ich gehe zurück zum Sport!

Wir wussten, dass die Ausübung einer körperlichen Aktivität hilft, den Blutdruck zu senken, aber es wurde kürzlich entdeckt, dass Sport das Gesamtcholesterin senken kann und das " erhöhen gute Cholesterin ". Ein weiterer Vorteil für unsere Arterien!

Schwimmen, Laufen, Radfahren. hilft, die Ansammlung von Fettmasse zu bekämpfen, und wir wissen, dass Übergewicht ein wichtiger kardiovaskulärer Risikofaktor ist. Ganz zu schweigen davon, dass die Muskelkontraktion den venösen Rückfluss verbessert und damit auch die mit einer Veneninsuffizienz verbundenen Unannehmlichkeiten bekämpft.

Kurz gesagt, Bewegung in Ihrem eigenen Tempo bringt nur Vorteile für Ihre Gesundheit. Und wann ist es besser als im Sommer, um es zu üben?

Machen Sie kurze, aktive 30-minütige Spaziergänge im Wald neben Ihrem Haus, schwimmen Sie ein paar Bahnen im Schwimmbad des Campingplatzes, auf dem Sie Ihren Urlaub verbringen, fahren Sie mit dem Fahrrad zum Brotholen statt mit dem Auto. Diese kleinen Dinge können Ihnen helfen, Ihr überschüssiges Cholesterin zu senken und Sie gleichzeitig glücklich zu machen!

Nutzen Sie die Gelegenheit, mit dem Rauchen aufzuhören!

Jeder weiß, dass Zigaretten gesundheitsschädlich sind. Während Raucher jedoch wissen, dass Lungenkrebs tödlich sein kann, minimieren oder ignorieren sie im Allgemeinen das Risiko von Herzinfarkten , Herzinfarkten oder sogar Schlaganfällen .

Die Zigarette ist für fast ein Viertel der Todesfälle im Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich. Tatsächlich ersetzt das beim Tabakkonsum entstehende Kohlenmonoxid den im Blut mitgeführten Sauerstoff und fördert Cholesterinablagerungen an der Arterienauskleidung (Arteriosklerose). Nikotin erhöht den Blutdruck, senkt das gute Cholesterin und fördert die Blutgerinnung.

Nutzen Sie also diese Zeit abseits vom Büro und dem Stress des Alltags, um mit dem Rauchen aufzuhören . Die Bedingungen sind günstiger und der Nikotinentzug ist im Urlaub weniger spürbar.

Fahren Sie in den Urlaub, das ist gut für Ihr Cholesterin!