Bald die Abfahrt in den Urlaub... die erste Reise mit Baby! Das Meer oder die Berge können ihm nur gut tun und dir auch. Aber Achtung, Reisen oder Reisen erfordern ein wenig Organisation und ein Minimum an Vorkehrungen. Folgen Sie für einen gelungenen Urlaub der Anleitung.

Um einen ruhigen Aufenthalt mit der Familie zu verbringen, wundern Sie sich nicht: Toilettenartikel   und Pflegesets im passenden Format, Sicherheitsregeln für das Wohl des Babys. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Sommer zu machen.

Reisen mit Baby: Nomadenformate sind einfach!

Es gibt nur eine Regel: Belasten Sie sich nicht und achten Sie alles Ihres darauf, Notwendige für das Wohl Babys mitzunehmen. Es braucht ein wenig Organisation und ein Minimum an Praktikabilität.

Das Nötigste hast du natürlich schon eingepackt:

Sie müssen nur die Toiletten- und Pflegeprodukte mitnehmen. Um dies zu tun , wählt nomadische Formate (kleine Formate). Leicht zu transportieren und zu verwenden, sind sie auf Reisen sehr praktisch.

Babybaden auf Reisen

In Bezug auf das Bad können Sie wählen zwischen:

  • Ein Bade- oder Duschgel sehr sanftes seifenfreies zu waschen .
  • Eine dermatologische Surgras-Seife,
  • U n ultramilde Shampoos, die Babys empfindliche Augen nicht brennen, eignen sich auch für häufiges Waschen, ohne zu viel Platz einzunehmen.

Tägliche Babypflege auf Reisen

Was die tägliche Toilette oder einfache Erfrischung zum Zeitpunkt des Wechsels betrifft, setzen Sie auf die berühmten Tücher. Praktisch, sie reinigen Babys Gesicht und Gesäß. Aber seien Sie vorsichtig, die Etiketten zu lesen, einige enthalten endokrine Disruptoren . Bevorzugen Sie Tücher mit einem Maximum an Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs, hypoallergen, parfüm- und alkoholfrei.

Betracht ziehen Bademilch in   oder zum, immer im Nomadenformat.

Um Hydrat Baby und verhindern Windelausschlag und befeuchten seine empfindliche Haut, vergessen nicht zu bringen eine Feuchtigkeitscreme. Außerdem trocknet die Haut des Babys schneller aus, wenn es Hitze ausgesetzt war und etwas frische Luft bekommen hat. Nichts geht über eine sanfte, nicht fettende und nicht klebrige Formel, zu um die Haut nähren und zu erweichen sowohl morgens als auch abends.

Reisen mit Baby: Vorsicht vor der Hitze

Schützen Sie es so gut wie möglich vor Hitze jahrelang, wissen Sie, wie man es so gut wie möglich vor Hitze und Sonne schützt. Um dies zu tun, setzt nie ein Baby unter einem Jahr alt zu direktem Sonnenlicht. Seine empfindliche Haut kann Hitze und UVA- und UVB-Strahlung nicht standhalten: die Gefahr von Austrocknung und Verbrennungen ist groß. Halten Sie sich immer im Schatten auf und schützen Sie Ihr Baby mit lockerer, leichter Kleidung, Sonnenbrille und einem breitkrempigen Hut.

Und für eine optimale ihn etwa Flüssigkeitszufuhr lassen Sie alle ½ Stunden Wasser trinken. Auch Thermalwasser Sprays für, zu entscheiden Nebel Baby so schnell wie die Temperaturen steigen. Der Trick besteht darin, es in den Kühlschrank zu stellen, um einen sehr kühlenden Effekt zu erzielen.

Mit all diesen Tipps ist Ihr Baby bereit für einen gelungenen Urlaub!