Monardium ätherisches Öl ist eines der wenigen, das für Kinder und schwangere Frauen verwendet werden kann.

  • : Monard, fistelndes Monardium
  • Nom lateinisch: Monarda Fistulosa
  • : Lamiaceae
  • Destillierter Teil: Blühende Spitze
  • Herkunft (Land, in dem die Pflanze angebaut wird): Frankreich
  • Bevorzugte Nutzungsarten: Kutane Route, interne Route

Eigenschaften des ätherischen Monardiumöls

In Gesundheit

  • Antibakteriell
  • Antimykotikum
  • Antiphlogistikum
  • Schädlingsbekämpfung
  • antivirale Mittel
  • Hautregenerator
  • Immunstimulans

Im Wohlbefinden

  • Nervenausgleich

In Schönheit

  • Hautpflegemittel

Warnung: Konsultieren Sie einen Therapeuten, bevor Sie das ätherische Monardiumöl innerlich verwenden.

Hinweise auf ätherisches Monardiumöl

  • Hautanwendung (Bad, Kältekompresse, Massage): Bronchitis, Bronchiolitis, Brennen (leicht), Blasenentzündung, Depression, Dermatose, Dermatitis, Ekzeme, saisonale Müdigkeit, sexuelle Müdigkeit, Grippe, Impetigo, HNO-Infektion, Mykose, Nervosität, stumpfe Haut, Vorbeugung von Falten, Vorbeugung von Dehnungsstreifen, Stress, Überarbeitung, Nachtangst
  • Innerlich (oral, rektal, vaginal): Candidose, Blasenentzündung, gynäkologische Infektion, Darminfektion, Harnwegsinfektion, vaginale Hefepilzinfektion, Otitis, Verdauungsstörungen
  • Atemwege (Diffusion, Inhalation, Geruchssinn): Angst, Bronchitis, Bronchiolitis, saisonale Müdigkeit, sexuelle Müdigkeit, Grippe, HNO-Infektion, Nervosität, Stress, Überarbeitung, Nachtangst

Tipps zur Verwendung von ätherischem Monardiumöl für die Gesundheit

Vorteile für die Haut

  • Leichte Verbrennung, Dermatose, Dermatitis, Ekzem, Impetigo, Mykose: Nach Verdünnung in Pflanzenöl auf die betroffene Stelle auftragen.

Urogenitale Vorteile

  • Zystitis: Massieren Sie den Unterbauch nach Verdünnung in Pflanzenöl. oder intern.
  • Gynäkologische Infektion, Harnwegsinfektion, Entzündung der Vagina oder Harnröhre, vaginale Hefepilzinfektion: innerlich.

Atemwegs- und HNO-Leistungen

  • Bronchitis, Bronchiolitis, Influenza, HNO-Infektion: Massieren Sie den oberen Rücken und die Fußsohlen nach Verdünnung in Pflanzenöl. auch in Geruch oder Diffusion.
  • Otitis: innerlich.

Verdauungsvorteile

  • Candidiasis, Darminfektion, Verdauungsstörung: innerlich.

Andere Vorteile

  • Saisonale Müdigkeit: Massage des oberen Rückens und der Fußsohlen nach dem Verdünnen mit Pflanzenöl. im Geruchssinn oder in der Diffusion.

Tipps zur Verwendung von ätherischem Monardiumöl für das psychische Wohlbefinden

  • Angst, Nervosität: beim Riechen, Einatmen und Zerstreuen.
  • Depression, sexuelle Müdigkeit, Stress, Überarbeitung, Nachtangst: Massage der Wirbelsäule und des Plexus nach Verdünnung in Pflanzenöl. auch in Geruch, Inhalation oder Diffusion.

Tipps zur Verwendung von ätherischem Monardiumöl für die Schönheit

  • Matte Haut, Vorbeugung von Falten, Vorbeugung von Dehnungsstreifen: Nach Verdünnung in Pflanzenöl oder Creme auf die betroffene Stelle auftragen.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Kontraindikationen für das ätherische Öl von Monard

Vor jeder Anwendung wird ein Hauttest empfohlen.

Eigenschaften des ätherischen Öls von Monard

Botanische Beschreibung

Mehrjährige krautige Pflanze, die Monardium misst etwa 80 cm.

Biochemische Zusammensetzung

Wichtigste chemische Verbindungen

Monoterpenole (Geraniol, Linalool)

95%

Andere chemische Verbindungen

Terpenaldehyd (Geranial)

Spuren

Sesquiterpene (Germacren)

Spuren

Monoterpene (Gamma-Terpinen, Paracymen)

Spuren

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen in keiner Weise eine medizinische Beratung darstellen. Sie werden zu Informationszwecken angegeben. Konsultieren Sie bei jeder Verwendung zu therapeutischen Zwecken einen Arzt.