Das ätherische Öl des Meeresfenchels (oder Marine Christe) hat entwässernde und schlankmachende Eigenschaften. Es hilft gegen die Hydrolipidretention und fördert die Fettausscheidung. Es strafft und regeneriert auch die Haut.

  • Trivialname: Meerfenchel, Meerfenchel, Meer chritme, Meeresfenchel
  • NOM-Standard: Crithmum-Küste
  • Botanische Familie: Apiaceae
  • Destillierter Teil: Blühende Spitze
  • Herkunft (Land, in dem die Pflanze angebaut wird): Westeuropa und Mittelmeerküsten
  • Bevorzugte Verwendungsarten: Anwendung auf der Haut

Eigenschaften von ätherischem Meerfenchelöl

In Gesundheit

  • Anti-Cellulite
  • Antiradikaler
  • Reiniger
  • Harntreibend
  • Festigend
  • Regenerierend
  • Wurmkur

In Schönheit

  • Antiradikaler
  • Festigend
  • Regenerierend

Achtung: Das ätherische Öl des Seefenchels sollte nicht über einen längeren Zeitraum oder in großen Dosen verwendet werden.

Hinweise auf ätherisches Öl von Seefenchel

  • Hautanwendung (Bad, Kältekompresse, Massage): Adipositas, Cellulitis, Hypothyreose, Drüsenentzündung, Übergewicht, Parasitose, schlaffe Haut, Wassereinlagerungen

Tipps zur Verwendung von ätherischem Meerfenchelöl für die Gesundheit

Vorteile für die Haut

  • Fettleibigkeit, Cellulite, Fettleibigkeit, schlaffe Haut: Verdünnen Sie einige Tropfen ätherisches Fuchsfischöl in einem Pflanzenöl, um die zu behandelnden Bereiche zu massieren.
  • Seefenchelöl verdünnen und lokal auf die zu behandelnden Stellen auftragen.
  • Wassereinlagerungen: In Pflanzenöl verdünnen, um die Beine von unten nach oben zu massieren.

 

Andere Vorteile

  • Hypothyreose: In Pflanzenöl verdünnen, um den Rücken zu massieren.

Tipps zur Verwendung von ätherischem Meerfenchelöl für die Schönheit

  • Schlaffe Haut: 1 Tropfen ätherisches Fuchsfischöl in einem Pflanzenöl oder in einer Pflegecreme verdünnen und auf das Gesicht auftragen.

Synergien mit ätherischem Seefenchelöl

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Kontraindikationen für ätherisches Öl von Seefenchel

Das ätherische Öl des Seefenchels ist für verboten Schwangere und Kinder unter 6 Jahren. Es sollte für kurze Zeit verwendet werden. Bei Hautanwendung wird empfohlen, vor jeder Anwendung einen Test in der Ellenbogenbeuge durchzuführen.

Eigenschaften des ätherischen Öls von Meereschristen

Botanische Beschreibung

Der Seefenchel ist eine buschige Staude von 20 bis 50 cm Höhe. Die Blätter sind fleischig und essbar. Die Blüten haben eine gelblich-grüne Farbe.

Biochemische Zusammensetzung

Die biochemische Zusammensetzung kann sich abhängig von den Produktionsbedingungen ändern.

Wichtigste chemische Verbindungen

Apiol

 

Dillapiol

 

Terpene

 

Produktionsmethode und Ausbeute

Das ätherische Öl des Seefenchels wird durch Destillation der Blütenspitzen gewonnen. Mit 100 kg Blütenspitzen werden ca. 250 ml ätherisches Öl produziert.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen in keiner Weise eine medizinische Beratung darstellen. Sie werden zu Informationszwecken angegeben. Konsultieren Sie bei jeder Verwendung zu therapeutischen Zwecken einen Arzt.