Das ätherische Öl der römischen Kamille ist ein sehr mildes Öl, das bei Kindern verwendet werden kann. Es wirkt günstig auf das Nervensystem, fördert den Schlaf, ist aber auch beruhigend für das Verdauungssystem, entzündungshemmend, bakterizid. Es ist ein Anti-Stress- und Heilmittel.

  • Trivialname: Römische Kamille, Edelkamille
  • NOM Standard: Kamille edel, edel Anthenmnis
  • Botanische Familie: Asteraceae
  • Destillierter Teil: Blühendes Kraut
  • Herkunft (Land, in dem die Pflanze angebaut wird): Frankreich, Belgien, Nordafrika
  • Bevorzugte Verwendungsarten: kutane Route, respiratorische Route, interne Route

Eigenschaften des ätherischen Öls der römischen Kamille

In Gesundheit

  • Analgetikum +
  • Analgetikum +
  • Entzündungshemmend ++
  • Antiprurigineuse +
  • krampflösend +++
  • Bakterizid ++
  • Schädlingsbekämpfung +++

Im Wohlbefinden

  • Beruhigung des Nervensystems ++++
  • Muskelentspanner ++

In Schönheit

  • Antiallergisch +
  • Antiprurigineuse +

Warnung Römisches Kamillenöl kann Dermatitis verursachen. Es sollte nicht während der ersten vier Monate der Schwangerschaft verwendet werden.

Hinweise auf das ätherische Öl der römischen Kamille

  • Hautanwendung (kalte Kompresse, Massage, Bad): allergische oder juckende dermatologische Zustände, Angstzustände, Arthritis, nervöses Asthma, Sonnenbrand, emotionales Ungleichgewicht, Schilddrüsen-Ungleichgewicht, Wechseljahrsschmerzen, Prellungen, Verstauchung, Nebennierenüberschuss, Bluthochdruck, Hautirritationen, Ohrenschmerzen, Neuralgie, Herzklopfen, Parasitose, trockene Haut, Regelschmerzen, Rheuma, Spasmophilie, Stress, Überlastung, Muskelverspannungen, Schlafstörungen
  • Atemwege (Geruch, Inhalation, Diffusion): nervöses Asthma, Schilddrüsenungleichgewicht, Nebennierenüberschuss, Stress, Spasmophilie, Schlafstörungen
  • Interner Weg (oral, vaginal, rektal): Schilddrüsenungleichgewicht, Nebennierenüberschuss, Parasitose

Tipps zur Verwendung von Römischem Kamillenöl für die Gesundheit

Vorteile für die Haut

  • Das ätherische Öl der römischen Kamille mit Pflanzenöl verdünnen und auf die betroffene Stelle auftragen.

Vorteile für Herz-Kreislauf und Kreislauf

  • Bluthochdruck, Herzklopfen: 8 bis 10 Tropfen ätherisches Kamillenöl ins Badewasser geben.

Urogenitale Vorteile

  • : In einem Pflanzenöl verdünnen, um den Unterbauch zu massieren.

Atemwegs- und HNO-Leistungen

  • Nervöses Asthma: In einem Pflanzenöl verdünnen, das auf den oberen Rücken oder im Geruch einmassiert wird.
  • auftragen, um Schmerzen zu lindern.

Verdauungsvorteile

  • Parasiten: innerlich nach Rücksprache mit einem Arzt.
  • Krampfartige Schmerzen: Verdünnen Sie das ätherische Öl in Pflanzenöl für die Bauchmassage.
  • Stress-Verdauungsstörungen: 8-10 Tropfen Römisches Kamillenöl in einem heißen Bad.

Vorteile für Muskeln und Gelenke

 

  • Römisches Kamillenöl wird mit Pflanzenöl verdünnt verwendet, um den zu behandelnden Bereich zu massieren.

Andere Vorteile

  • Überschuss der Nebenniere: Verdünnen Sie das ätherische Öl in Pflanzenöl, um den oberen Rücken oder den Geruch zu massieren. Auf innerem Weg nach Rücksprache mit einem Arzt.

Tipps zur Verwendung des ätherischen Öls der römischen Kamille für das psychische Wohlbefinden

  • Unruhe, Angst: 10   Tropfen ätherisches Öl in einem halben Teelöffel Oliven- oder Süßmandelöl verdünnen.
  • Emotionaler Schock +++, Nervenzusammenbruch: Bei lokaler Anwendung (10 Tropfen ätherisches Öl zum Verdünnen in einem halben Teelöffel Oliven- oder Süßmandelöl) auf Brust und Fußsohlen auftragen.
  • Einschlafstörungen, Schlaflosigkeit, Überanstrengung: (10 Tropfen ätherisches Öl in einem halben Teelöffel Oliven- oder Süßmandelöl verdünnen) auf Brust und Fußsohlen auftragen.

Fachberatung

Ätherisches Öl der römischen Kamille ist aufgrund seiner beruhigenden Wirkung auf das Nervensystem sehr nützlich bei nervösem Schock sowie zur Vorbereitung auf Operationen.

Maryline Hourlier, Absolventin der Medizinischen Fakultät Paris XIII in Aromatherapie und Aromatherapie Phytotherapie www.plantes-bienetre.com

Synergien mit dem ätherischen Öl der römischen Kamille

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Kontraindikationen für ätherisches Kamillenöl

Ätherisches Öl der römischen Kamille sollte nicht von schwangeren Frauen verwendet werden.

Eigenschaften des ätherischen Öls der römischen Kamille

Botanische Beschreibung

Römische Kamille ist eine krautige Pflanze von 10 bis 30 cm Höhe, sehr duftend, heimisch in Westeuropa und Nordafrika. Mehrere vom Boden ausgehende Stängel verzweigen sich in ihrem oberen Teil. Die Blätter haben eine weißlich-grüne Farbe. Die Blütezeit findet von Juli bis September statt und sollte nicht mit wenig Kamille und Mutterkraut verwechselt werden.

Biochemische Zusammensetzung

Die biochemische Zusammensetzung kann sich abhängig von den Produktionsbedingungen ändern.

Wichtigste chemische Verbindungen

Ester (Angélates d'isobutyles, Angélates d'isoamyle)

70 bis 90 %

Andere chemische Verbindungen

Monoterpenole

2 bis 5 %

Monoterpene

2 bis 5 %

Produktionsmethode und Ausbeute

Römisches Kamillenöl wird durch Wasserdampfdestillation der Blüten gewonnen. Es ist ein ziemlich teures Öl, denn für 400 bis 900 ml Öl werden fast 100 kg Blüten benötigt.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen in keiner Weise eine medizinische Beratung darstellen. Sie werden zu Informationszwecken angegeben. Konsultieren Sie bei jeder Verwendung zu therapeutischen Zwecken einen Arzt.