Das ätherische Öl des liegenden Ysops ist sehr wirksam bei Bronchitis, Husten, Asthma, Grippe oder Heuschnupfen. Es ist ein ausgezeichnetes Antikatarrhalisches, schleimlösendes und antiasthmatisches Mittel.

  • Trivialname: Liegerad Ysop, Liegerad Ysop, Berg Ysop
  • Lateinischer Name: Hyssopus officinalis var. Montana
  • : Lamiaceae
  • Destillierter Teil: Blühender Luftteil
  • Herkunft (Land, in dem die Pflanze angebaut wird): Frankreich, Spanien
  • Bevorzugte Verwendungsarten: Kutaner Weg, interner Weg, Atmungsweg

Eigenschaften des ätherischen Öls aus liegendem Ysop

In Gesundheit

  • Anti-Asthmatiker
  • Bronchopulmonale Antiinfektiva
  • Antiinfektiöse HNO
  • Antiphlogistikum
  • Hautheilung
  • Allgemeines Stimulans

Im Wohlbefinden

  • Nervenstärkungsmittel

Achtung: Das ätherische Ysopöl im Liegen sollte nicht mit dem ätherischen Ysopöl verwechselt werden, das für das Gehirn giftig ist und abortiert.

Hinweise auf liegendes ätherisches Ysopöl

  • Hautanwendung (Bad, Kältekompresse, Massage): Angst, Angst, Asthma mit Schleim, Bronchitis, Bronchiolitis, Depression, Müdigkeit, Grippe, bakterielle Infektion, Virusinfektion, Otitis, Rhinitis, Nasopharyngitis
  • Atemwege (Diffusion, Einatmen, Riechen): Angst, Angst, Asthma mit Schleim, Bronchiolitis, Bronchitis, Konzentrationsschwierigkeiten, Depression, Müdigkeit, Grippe, bakterielle Infektion, Virusinfektion, Nervosität, Nasopharyngitis, Sinusitis, Stress
  • Innerlich (oral, vaginal, rektal): Asthma mit Schleim, Bronchitis, bakterielle Infektion, Virusinfektion

Tipps für die Verwendung von ätherischem Ysopöl im Liegen für die Gesundheit

Atemwegs- und HNO-Leistungen

  • Asthma mit Schleim: in Diffusion. Oder in einem Pflanzenöl verdünnen, um die Wirbelsäule und das Fußgewölbe zu massieren. Intern nach Rücksprache mit einem Spezialisten.
  • Bronchiolitis: in Diffusion. Oder in einem Pflanzenöl verdünnen, um die Wirbelsäule und die Fußsohlen zu massieren.
  • Bronchitis, Influenza: durch Diffusion, Geruchsbildung oder Inhalation. Oder in einem Pflanzenöl verdünnen, um die Wirbelsäule und die Fußsohlen zu massieren. Oder intern nach Rücksprache mit einem Spezialisten.
  • Rhinitis, Nasopharyngitis: beim Riechen, Diffusion, Einatmen. Oder in einem Pflanzenöl verdünnen, um die Wirbelsäule, den Rücken und das Fußgewölbe zu massieren.
  • Sinusitis: Diffusion oder Inhalation.

Andere Vorteile

  • Müdigkeit: im Geruch, in der Diffusion oder in einem Pflanzenöl verdünnt, um die Wirbelsäule zu massieren.
  • Bakterielle Infektion, Virusinfektion: im Geruchssinn oder in Pflanzenöl verdünnt, um den Rücken und das Fußgewölbe zu massieren. Intern nach Rücksprache mit einem Spezialisten.

Tipps zur Verwendung von ätherischem Ysopöl im Liegen für das psychische Wohlbefinden

  • Angst, Angst, Depression, Müdigkeit: beim Geruch, Diffusion, Einatmen. Oder in einem Pflanzenöl verdünnen, um die Wirbelsäule und das Fußgewölbe zu massieren.
  • Konzentrationsschwierigkeiten, Nervosität: beim Geruchssinn, Diffusion, Einatmen.
  • Stress: beim Riechen, Diffusion, Einatmen. Oder 5 Tropfen in einer neutralen Basis verdünnt und dem Badewasser zugesetzt. Es kann auch mit Pflanzenöl verdünnt werden, um die Wirbelsäule und das Fußgewölbe zu massieren.

Synergien mit dem ätherischen Öl des liegenden Ysop

  • Mit ätherischen Ölen von Khella und einjährigem Rainfarn bei Asthma.
  • Mit dem ätherischen Öl der duftenden Inula zur Verstopfung der Bronchien.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Kontraindikationen für ätherisches Ysop-Öl

angewendet werden Schwangerschaftsmonat.

Eigenschaften des ätherischen Öls von liegendem Ysop

Botanische Beschreibung

Der liegende Ysop ist ein mehrjähriger Strauch mit in Ähren gruppierten Blüten. Es ist eine Gewürzpflanze.

Biochemische Zusammensetzung

Die biochemische Zusammensetzung kann sich abhängig von den Produktionsbedingungen ändern.

Wichtigste chemische Verbindungen

Oxide (Cineol)

50 bis 55 %

Monoterpene (Pinène, Limonène, Sabinène, Camphène, Myrcène)

20%

Andere chemische Verbindungen

Sesquiterpen

3 bis 8%

Ketone

2 bis 10 %

Monoterpenole

 

Ester

 

Produktionsmethode und Ausbeute

Das ätherische Öl des liegenden Ysops wird durch Dampfmitreißen der blühenden oberirdischen Teile gewonnen. Die Ausbeute beträgt 0,15 bis 0,30 %.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen in keiner Weise eine medizinische Beratung darstellen. Sie werden zu Informationszwecken angegeben. Konsultieren Sie bei jeder Verwendung zu therapeutischen Zwecken einen Arzt.