Das ätherische Öl von Khella ist krampflösend und gerinnungshemmend.

  • : Khella, Zahnstocherkraut, Ammi
  • Nom lateinisch: Ammi visnaga
  • Botanische Familie: Apiaceae
  • Destillierter Teil: Samen
  • Herkunft (Land, in dem die Pflanze angebaut wird): Marokko, Ägypten
  • Bevorzugte Verwendungsarten: Kutaner Weg, interner Weg, Atmungsweg

Eigenschaften von ätherischem Khella-Öl

In Gesundheit

  • krampflösend
  • Dilatator
  • Blutverdünner

Im Wohlbefinden

  • Beruhigung des Nervensystems

Achtung: Das ätherische Öl von Khella ist photosensibilisierend. Setzen Sie sich in den Stunden nach der Verwendung nicht der Sonne aus. Es kann zu Hautallergien führen. Ein Hauttest muss durchgeführt werden. Es sollte nicht für längere Zeit verwendet werden.

Hinweise auf ätherisches Öl von Khella

  • Hautanwendung (Bad, Kältekompresse, Massage): Asthma, Arteriosklerose, Bronchitis, Bronchiolitis, Leberkoliken, krampfartige Schmerzen, Herzinsuffizienz, Nervenkrämpfe, Spasmophilie, Stress, krampfartiger Husten, Kreislaufstörungen
  • Atemwege (Geruch, Inhalation, Diffusion): Asthma, Spasmophilie, Stress, krampfhafter Husten
  • Interner Weg (oral, vaginal, rektal): Asthma, Nierenkolik, krampfhafter Husten

Tipps zur Verwendung von ätherischem Khella-Öl für die Gesundheit

Vorteile für Herz-Kreislauf und Kreislauf

  • Arteriosklerose, Koronarinsuffizienz: In Pflanzenöl verdünnen, um den Brustkorb zu massieren.
  • Durchblutungsstörungen: In Pflanzenöl verdünnen, um die Beine von unten nach oben zu massieren.

Urogenitale Vorteile

  • Nierenkolik: In Pflanzenöl verdünnen, um den Nierenbereich zu massieren. Intern nach Rücksprache mit einem Spezialisten.

Atemwegs- und HNO-Leistungen

  • Asthma, krampfartiger Husten: In Pflanzenöl verdünnen, um den Solarplexus zu massieren. Oder im Geruch. Oder intern nach Rücksprache mit einem Spezialisten.
  • Bronchitis, Bronchiolitis: In Pflanzenöl verdünnen, um den Rücken zu massieren. Oder rektal nach Rücksprache mit einem Spezialisten.

Verdauungsvorteile

  • Leberkolik, krampfartige Schmerzen, nervöse Krämpfe: In einem Pflanzenöl verdünnen, um den Bauch zu massieren.

Tipps zur Verwendung von ätherischem Khella-Öl für das psychische Wohlbefinden

  • Spasmophilie, Stress: im Geruchssinn. Oder in einem Pflanzenöl verdünnen, um den Solarplexus zu massieren.

Synergien mit ätherischem Khella-Öl

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Kontraindikationen für ätherisches Khella-Öl

Das ätherische Öl von Khella muss für die Hautanwendung stark verdünnt werden. Es ist während der verboten Schwangerschaft, außer auf dem Atemweg. Es ist für Kinder durch die Haut verboten.

Eigenschaften von ätherischem Khella-Öl

Botanische Beschreibung

Khella ist eine kahle krautige Pflanze mit einem robusten Stängel. Die Blüte besteht aus sehr dichten Dolden.

Biochemische Zusammensetzung

Die biochemische Zusammensetzung kann sich abhängig von den Produktionsbedingungen ändern.

Wichtigste chemische Verbindungen

Ester

25 bis 80 %

Monoterpenole

25 bis 38 %

Andere chemische Verbindungen

Monoterpene

2 bis 12%

Sesquiterpen

Spuren

Kumarine

Spuren

Furocumarine

Spuren

Pyranocumarine

Spuren

Produktionsmethode und Ausbeute

Das ätherische Öl wird durch Destillation der Dolden gewonnen. Die Ausbeute beträgt etwa 0,1%.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen in keiner Weise eine medizinische Beratung darstellen. Sie werden zu Informationszwecken angegeben. Konsultieren Sie bei jeder Verwendung zu therapeutischen Zwecken einen Arzt.