Das ätherische Öl des aromatischen Ravensares wird wegen seiner antiinfektiösen, entspannenden und stärkenden Eigenschaften sehr geschätzt. Es wird verwendet, um Müdigkeit, Stress und Kopfschmerzen zu bekämpfen oder die Luft zu reinigen.

  • : Aromatischer Ravensare
  • Lateinischer Name: Ravensara Aromatica
  • Botanische Familie: Lorbeergewächse
  • Destillierter Teil: Blatt
  • Herkunft (Land, in dem die Pflanze angebaut wird): Madagaskar
  • Bevorzugte Verwendungsarten: Hautweg, Atemweg

Eigenschaften von aromatischem Rabensaar ätherisches Öl

In Gesundheit

  • Analgetikum
  • Antiphlogistikum
  • Antiseptikum
  • antivirale Mittel
  • Kreislauf
  • Stressig
  • Beruhigungsmittel
  • Stimulator des Immunsystems
  • Tonic

Im Wohlbefinden

  • Anti-Stress
  • Beruhigung nervös
  • Positiv
  • Tonic

In Schönheit

  • Antiseptikum

Warnung: Aromatisches ätherisches Rabensaaröl kann allergische Reaktionen oder Reizungen verursachen, wenn es auf der Haut verwendet wird. Vor einer allgemeineren Anwendung sollte ein Hauttest in der Ellenbogenbeuge durchgeführt werden. Das ätherische Öl des aromatischen Ravensares sollte nicht mit dem des Ravintsares oder mit dem ätherischen Öl des Anis-Ravensares verwechselt werden, das aus der Rinde des Ravensares gewonnen wird.

Hinweise auf das ätherische Öl von aromatischem Ravensare

  • Hautanwendung (Bad, Kältekompresse, Massage): Akne, Unruhe, Angstzustände, Arthritis, Arthrose, Bronchitis, Rekonvaleszenz, Keuchhusten, Stressdepression, saisonale Depression, Einschlafstörungen, Epidemie, nervöse Erschöpfung, Müdigkeit, Furunkel, Grippe, Herpes, HNO-Infektion, Virusinfektion, Virusinfektion der Atemwege, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, schwere Beine, Nervosität, Ödeme, Masern, Röteln, Stimmungsschwankungen, Sinusitis, Stress, Windpocken, Gürtelrose
  • Atemwege (Diffusion, Einatmen, Riechen): Unruhe, Angst, Bronchitis, Rekonvaleszenz, Depression durch Stress, saisonale Depression, Einschlafschwierigkeiten, Epidemie, nervöse Erschöpfung, Müdigkeit, Grippe, HNO-Infektion, Virusinfektion, Virusinfektion der Atemwege, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Nervosität, Stimmungsschwankungen, Sinusitis, Stress

Tipps zur Verwendung von aromatischem Rabenkraut sind ätherisches Öl für die Gesundheit

Vorteile für die Haut

  • Akne, Kochen: verdünnen und Pflanzenöl auf die zu behandelnde Stelle auftragen.

Vorteile für Herz-Kreislauf und Kreislauf

  • Schwere Beine, Ödeme: Verdünnen Sie einige Tropfen des aromatischen Rabensareöls in einem Pflanzenöl, um die zu behandelnde Stelle zu massieren.

Atemwegs- und HNO-Leistungen

  • Bronchitis, Influenza, respiratorische Virusinfektion, HNO-Virusinfektion, Sinusitis: Inhalation, Diffusion. Oder verdünnen Sie einige Tropfen des aromatischen Rabensareöls in einem Pflanzenöl, um den Brustkorb, den oberen Rücken, die Wirbelsäule und die Fußsohlen zu massieren.
  • Keuchhusten: Verdünnen Sie das ätherische Öl in einem Pflanzenöl, um den oberen Rücken, die Wirbelsäule und die Fußsohlen zu massieren.

Vorteile für Muskeln und Gelenke

  • Arthritis, Arthritis, rheumatische Schmerzen: Verdünnen Sie ein paar Tropfen des aromatischen Rabensare-Öls in einem Pflanzenöl, um die schmerzende Stelle zu massieren.

Andere Vorteile

  • Rekonvaleszenz, Müdigkeit, Epidemie, Virusinfektion: in Diffusion, in Geruch. Verdünnen Sie das ätherische Öl des aromatischen Ravensares in einem Pflanzenöl und massieren Sie dann den Rücken, die Wirbelsäule und die Fußsohlen.
  • Herpes, Masern, Röteln, Windpocken, Gürtelrose: Verdünnen Sie einige Tropfen des aromatischen Rabensareöls in einem Pflanzenöl, um den oberen Rücken, die Wirbelsäule und die Fußsohlen zu massieren. Bei diesen Infektionen wirkt das ätherische Öl antiviral, behandelt jedoch keine Hautsymptome.

Tipps zur Verwendung von aromatischem Rabenkraut sind ätherisches Öl für das psychische Wohlbefinden

  • Ruhelosigkeit, Angst, Depression durch Stress, saisonale Depression, Einschlafschwierigkeiten, nervöse Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Reizbarkeit, Nervosität, Stimmungsschwankungen, Stress: Verwenden Sie das ätherische Öl des aromatischen Rabensares beim Riechen, Verbreiten oder Einatmen. Verdünnen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl in einem Pflanzenöl, um den oberen Rücken und die Wirbelsäule zu massieren.

Tipps zur Verwendung von aromatischem Rabensaum ätherisches Öl für die Schönheit

  • Akne: Verdünnen Sie das ätherische Öl auf 5 bis 10 % in einem Pflanzenöl, um es lokal anzuwenden.

Synergien mit aromatischem Rabensaaröl

  • Mit dem ätherischen Eukalyptusöl bestrahlt gegen Grippe, HNO-Erkrankungen.
  • Mit dem ätherischen Johanniskrautöl gegen Gürtelrose.
  • Mit dem ätherischen Öl von Melaleuk mit wechselständigen Blättern gegen Herpes.
  • Mit dem ätherischen Öl des feinen Lavendels gegen Müdigkeit, Angst, Depression und Stress.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Kontraindikationen für ätherisches Öl von aromatischem Ravensare

Aromatisches ätherisches Rabenaröl sollte nicht von schwangeren oder stillenden Frauen verwendet werden. Es ist für Kinder unter 8 Jahren verboten. Der kutanen Anwendung muss insbesondere bei empfindlichen Personen ein Test in der Ellenbeuge vorausgehen. Dieses Öl kann Allergien und Hautreizungen verursachen. Es sollte nicht mit dem ätherischen Öl von Ravintsara oder mit dem ätherischen Öl von Ravensare Anis verwechselt werden.

Eigenschaften von aromatischem Rabensaar ätherisches Öl

Botanische Beschreibung

Der aromatische Ravensare ist ein Baum, der auf der Insel Madagaskar beheimatet ist. Sie wächst in freier Wildbahn und kann bis zu 20 m hoch werden. Ravensare hat kahle, ledrige Blätter mit einer glänzend grünen Oberseite. Die Blüte ist grün und die Früchte sind sehr aromatisch.

Biochemische Zusammensetzung

Die biochemische Zusammensetzung kann sich abhängig von den Produktionsbedingungen ändern.

Wichtigste chemische Verbindungen

Monoterpene (Alpha-Pinen, Beta-Pinen, Limonen, Paracymen, Sabinen)

50 bis 65 %

Andere chemische Verbindungen

Monoterpenole (Alpha-Terpinéol)

10%

Sesquiterpene (Beta-Caryophyllen)

9%

Oxide

2%

Äther

5 bis 15%

Produktionsmethode und Ausbeute

Das ätherische Öl des aromatischen Ravensares wird durch vollständiges Destillieren der Blätter des Baumes mit Wasserdampf gewonnen. Die Dichte des ätherischen Öls liegt zwischen 0,915 und 0,930.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen in keiner Weise eine medizinische Beratung darstellen. Sie werden zu Informationszwecken angegeben. Konsultieren Sie bei jeder Verwendung zu therapeutischen Zwecken einen Arzt.