Der Sommer ist da, und innerhalb eines Monats sollten wir unsere Silhouetten verfeinert, einige unschöne Grübchen beseitigt und unsere Dosen leicht abgeflacht haben, nur um am Strand einen ehrenvollen Look zu zeigen... Aber keine Frage von drakonischer Diät, mit verbotenen Ausflügen und intensivem Sport!

Hier sind also einige sehr einfache Tipps, die nicht schmerzhaft und sogar angenehm sind und Ihnen einen Schub geben sollten...

1. In meiner Küche

Die Proteinbeutel, die drakonische Diät, sehr wenig für mich, danke! Es genügt, ein paar Regeln zu befolgen, ohne sich zu sehr zu berauben, wie zum Beispiel: Begrenzung von frittierten Lebensmitteln, Fettstoffen und künstlichen Desserts. Bevorzugen Sie aber auch weißes Fleisch - bei dem wir darauf geachtet haben, die Haut zu entfernen -, das viel weniger fettreich ist als rotes Fleisch.

Wir dämpfen (das Gemüse), grillen (das Fleisch) und in Folie (der Fisch), natürlich ohne Fett. Schließlich gönnen wir uns Gewürze mit Gewürzen, Zitronensaft oder fettarmem Joghurt. Genießen Sie Ihr Mittagessen !

2. Ein Tisch

Ich esse so oft wie möglich regelmäßige Mahlzeiten zu festgelegten Zeiten. Ich lasse keine Mahlzeit aus, insbesondere das essenzielle Frühstück. Und vor allem nasche ich nicht. Wie ist das schwer?!

3. Im Büro, zu Hause, überall sonst...

Ich trinke immer wieder. Mindestens 1,5 Liter Wasser täglich, idealerweise während einer Diät 2,5 Liter täglich. Neben einer willkommenen Wirkung bei heißem Wetter hat Wasser eine dreifache wohltuende Wirkung: Es hilft, Naschen vorzubeugen (siehe oben), Giftstoffe auszuscheiden und den Körper zu entschlacken. Wer sagt besser?

4. Auf der Straße

Ich laufe so viel wie möglich.

Es ist gut für den Körper, 40 Minuten am Tag zu trainieren. Wenn Sie nicht die Stimmung (oder Zeit) für Bauchmuskeln / Fitnessstudio / Gesäß haben, gehen Sie zumindest spazieren. Steigen Sie eine Station früher aus der U-Bahn oder dem Bus aus und gehen Sie zu Ihrem Zielort. Und ziehen Sie die Treppen den Aufzügen vor.

5. In meinem Badezimmer

Ich forme meinen Körper wie ein echter Profi.

Perfect Slim Pro

L'Oréal hat ein Schockprogramm gegen installierte Cellulite aufgelegt. Sein „ Perfect Slim Pro “-Gerät ( 17,99 Euro ) formt Ihren Körper mit bewährten Techniken: Zwei Knetwalzen massieren die Haut, während ein Schlankheits- und Entkalkungskonzentrat die Silhouette verfeinert und das Orangenhautbild glättet. Wir machen uns jeden Tag für 5 Minuten daran.

Erste sichtbare Ergebnisse an Taille, Oberschenkel und Bauch nach 15 Tagen.

6. In meinem Badezimmer (bis)

Clarins

Ich verwende wirksame Produkte.

Zu meinen Favoriten gehört das total abnehmende "rebellische Cellulite"-Lift von Clarins. Eine nicht fettende und nicht klebrige frische Creme mit blumigem Duft ( 43 Euro für 200 ml ). Auch der spezielle Fettlöser für den Bauch Elancyl von Galenic ( 23 Euro für 75 ml ).

7. Vor meinem Spiegel

Ich verwöhne mein Gesicht, so wie ich meinen Körper verwöhne. Dior Capture Sculpt 10 Schlankheitsgel-Emulsion ist vorteilhaft für runde Gesichter, die dazu neigen, um Hals und Kinn dicker zu werden. Sein Schlankheitskomplex verfeinert das untere Gesicht.

8. In meinem Zimmer

Ich sage lang leben die Umarmungen!

Spezialisten sind sich einig über die vielen Tugenden der Liebe: Gut für Herz und Arterien, außerdem verbrennt sie effizient Kalorien.

9. Am Wochenende

Ich werde von Spezialisten verwöhnt.

Warum gönnen Sie sich nicht ab und zu ein paar Schlankheitstrips am Wochenende? Das Physiomins-Institut hat zum Beispiel ein ganzes Schlankheitsprogramm entwickelt, das personalisiertes Coaching, spezifische Ernährung, aber auch Kabinenbehandlungen umfasst, die an jedes Ziel angepasst sind: flacher Bauch, Cellulite-Reduzierung, Hautglättung, Orange usw.

10. Im Urlaub

Ich gehe zum Thalasso. Indem ich mir eine Schlankheitskur anbiete, wähle ich Vergnügen statt Zwang. Angepasste Ernährung, Hydrotherapie und Algenpflege: drei kombinierte Elemente, die es Ihnen ermöglichen, eine Sylphenlinie zu zeigen und gleichzeitig Ihre Energie zu tanken.