Baby wird die letzten Wochen damit verbringen, an Gewicht und Kraft zuzunehmen, um sich auf den großen Tag vorzubereiten. Es verliert seine Flaum und wird rosa und pummelig. Seine Lungen sind bereit zu gehen. Bald ist es Zeit für den ersten Ausflug... Am Ende der Schwangerschaft misst das Baby durchschnittlich 50 cm und wiegt etwas über 3 kg.

Haben Sie alles, was Sie brauchen, um Ihr Baby willkommen zu heißen und sich auf die Geburt vorzubereiten?

Baby wird in den kommenden Tagen bald hier sein! Es ist Zeit für Sie, sich auf die Geburt und Ihren Umstandskoffer vorzubereiten. Wir helfen Ihnen in dieser wichtigen Phase im Leben einer Frau mit ihrer Schwangerschaftsbox im dritten Trimester. Alles , was für die Geburtsvorbereitung benötigt wird, ist eingearbeitet!

Fünfunddreißigste Woche des Fötus: Es nimmt immer mehr Platz ein

Herzschlag, Atmung, Hormonproduktion und Verdauungsprozesse: Alle sind bereit für das äußere Leben. Das Baby lutscht am Daumen, drückt fest seine Finger... und wartet auf das Licht! Es misst etwa 45 cm und wiegt 2,4 kg. Es geht bis ins Becken und wiegt Sie weniger unter den Rippen: auch es bereitet sich auf die Geburt vor... Während der 9 Monate ist Ihr Kind nicht mehr zu früh. In diesen letzten Tagen wird es Ihnen schwer fallen, aktiv zu bleiben. Mit ein wenig Übung können Sie jedoch am D-Day in guter Form an die Arbeit herangehen.

Unser Artikel um mehr zu erfahren:

Sechsunddreißigste Woche des Fötus: Baby verliert seine Flusen

Zu diesem Zeitpunkt liegen seine Maße bei etwa 46,5 cm für fast 3 kg. Fast alle seine Organe sind funktionsfähig. Nur das Gehirn entwickelt sich weiter (es wird 18 bis 20 Jahre dauern, bis es reif ist...) und seine Lunge hat noch ein paar Tage Zeit, um sich auf den ersten Atemzug vorzubereiten. In dieser Zeit verschwindet der Lanugo, dieser feine Flaum, der seinen Körper bedeckt. Manchmal wird das Baby damit geboren, keine Panik: Es wird in den ersten Tagen nach der Geburt verschwinden.

Unser Artikel um mehr zu erfahren:

37. Woche des Fötus: Baby hört zu

Mit den Maßen eines kleinen Mannes (48 cm für 3 kg) trainiert er das Atmen, auch wenn seine Lunge noch einige Tage braucht, um ihre Reifung abzuschließen. Ölige und weißliche Substanz, die Vernix, die ihre Haut bedeckte, löst sich teilweise ab, es bleibt genug übrig, um ihr bei der Geburt zu helfen, herauszurutschen. Mehr als laute oder tiefe Töne nimmt es jetzt vertraute Geräusche wahr und kann sogar ihre Quelle suchen. Die Fruchtwassermenge nimmt mit zunehmender Größe des Babys ab.

Unser Artikel um mehr zu erfahren:

Achtunddreißigste Woche des Fötus: Vorbereitung auf den großen Tag

Trotz eines immer größeren Kopfes ist sein Gehirn noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung. Es ist fast 50 cm groß und wiegt etwa 3,3 kg. Er hat eine kleine Fettschicht unter der Haut entwickelt, diese Reserven sollen die ersten Tage überstehen. Auch er ist ungeduldig... Auch wenn Sie den theoretischen Fälligkeitstermin nicht erreichen, sind Sie bei Ärzten und Hebammen "im Termin". Ihr Kind kann geboren werden... wann es will!

Unser Artikel um mehr zu erfahren:

Neununddreißigste Woche des Fötus: Es ist Zeit, auszugehen!

Gewicht und Größe des Babys variieren natürlich stark, aber im Durchschnitt ist es 50 cm groß und wiegt jetzt fast 3,5 kg. Seine Finger, seine Zehen sind komplett fertig. Ihre Augen sind im Moment blau, obwohl sie sich in den kommenden Monaten ändern können. Von den ersten Wehen bis zur Geburt Ihres Kindes Ihre Entbindung dauert mehrere Stunden.

Unsere Artikel um mehr zu erfahren:

  • Entwicklung des Fötus - Woche 39
  • Wie man gebiert: die verschiedenen Positionen der Geburt
  • 10 Missverständnisse über die Geburt
  • Die verschiedenen Präsentationen des Kindes
  • Ihre Geburt in 10 Fragen
  • Geburt: Entdecken Sie die verschiedenen Phasen der Geburt
  • Geburt: die Wahl der Position