"Affektiver Ultraschall"*, "Echo-Clip" für Babys... eine neue Praxis kommt nach Frankreich: eine Ultraschalluntersuchung, nicht zu medizinischen Zwecken, sondern um einen Erinnerungsfilm des Fötus aufzubewahren! Ist diese von Radiologen stark kritisierte 3D-Technik sicher? Lesen Sie dies, bevor Sie Ihr zukünftiges Baby in einen Reality-TV-Helden verwandeln...

3D-Ultraschall: Was ist das?

Der Ultraschall ist die erste Gelegenheit, das zu Baby "sehen", und es ist ein echter emotionaler Moment für zukünftige Eltern. Normalerweise werden zur Nachsorge Ihrer Schwangerschaft 3 Ultraschalluntersuchungen empfohlen. Sie müssen sie jeweils im ersten, zweiten und dritten Trimester der Schwangerschaft durchführen.

Diese medizinische Bildgebungstechnik, die im Allgemeinen in Schwarzweiß und in 2D durchgeführt wird, zielt darauf ab, die gute Entwicklung des Babys zu verfolgen (Wachstum, Erkennung möglicher Fehlbildungen usw.).

Der 3D-Ultraschall basiert auf dem gleichen Prinzip wie ein 2D-Ultraschall, er verwendet Ultraschallwellen mit hohen Frequenzen. Es ist ein anderes Abtastsystem und eine stärkere Ultraschallintensität, die es ermöglicht, die Volumina der untersuchten Bereiche zu rekonstruieren und so zu liefern ein dreidimensionales Bild des Babys. Wenn der 3D-Ultraschall Ihnen ein bieten kann bewegtes Bild Ihres Babys, wird er als 4D-Ultraschall bezeichnet.

Wenn einige Schwangerschaften mit diesen neuesten Geräten ausgestattet sind, können Ultraschallzentren oder private Unternehmen Ihnen anbieten, das Bewegtbild Ihres zukünftigen Babys auf DVD zu verewigen oder mit einem "Souvenir"-Foto zu verlassen, alles gegen Förderung.

3D-Ultraschall: ein nicht medizinisches Verfahren

Natürlich wird die werdende Mutter von Anfang an über den informiert nichtmedizinischen Charakter der Operation. Dies ist ein Ultraschall für rein ästhetische Zwecke, ein "Show-Ultraschall", wie es manche Mediziner nennen.

des Babys , der Suche nach möglichen Gesundheitsproblemen oder anderen Fehlbildungen durchgeführt wird.

Außerdem haben die Techniker, die das Gerät handhaben, in der Regel keine Ausbildung in Geburtshilfe. In einigen Fällen kann es sich jedoch um Krankenschwestern handeln.

Morphologischer Ultraschall des 5. Schwangerschaftsmonats bereits bestanden haben morphologischen Ultraschall und eine Verzichtserklärung unterschreiben, die das Unternehmen von jeglicher Haftung befreit.

Über diesen nichtmedizinischen Aspekt kommunizieren Unternehmen. Denn wie die zahlreichen Testimonials belegen, haben Mütter keine Zeit zu verstehen, was bei der klassischen Untersuchung passiert, während sie hier viel Zeit haben, das Baby zu bewundern.

3D-Ultraschall: Welche Gefahren?

Aber können wir so eine umleiten, medizinische Untersuchung um sie in ein Spektakel zu verwandeln? Ist es wirklich sicher? Ja, sagen die Unternehmen, die diesen Service vermarkten, während medizinische Fachkräfte eine eher gemischte Meinung haben.

So hatte die Food and Drug Administration (amerikanische Gesundheitsbehörde) vor 3D-Ultraschall gewarnt. Nach dieser Organisation, Frauen die diesen Ultraschall durchführen sind länger ausgesetzt, um höhere Dosen von Ultraschall als bei einem herkömmlichen Ultraschall. Tatsächlich sind die verwendeten Geräte leistungsfähiger als herkömmliche Geräte. Dies verursacht einen Temperaturanstieg und erhebliche Vibrationen für den Fötus.

Die Academy of Medicine hatte die gleichen Vorbehalte geäußert wie die amerikanischen Gesundheitsbehörden. Die Hebammen empfehlen daher, „Ultraschall nur aus medizinischen Gründen indem durchzuführen, die Häufigkeit und Dauer der Untersuchungen auf das für die Diagnose notwendige Maß beschränkt wird .

Die HAS ( Haute Autorité de Santé ) und das französische College für Gynäkologen und Geburtshelfer warnen Eltern auch vor den Risiken, die mit der Ultraschallexposition während eines 3D- oder 4D-Fetalultraschalls verbunden sind.

Also werdende Mütter, finden Sie natürlich sehr frustrierend medizinische Ultraschalluntersuchungen. Und im Allgemeinen kommen Sie mit der nicht gut zurecht Medikalisierung Ihrer Schwangerschaft. Sie wünschen sich ein wenig mehr Menschlichkeit und Aufmerksamkeit von den medizinischen Teams, um diesen magischen Moment zurückzugewinnen... Aber das sollte Sie nicht dazu bringen , weit entfernt von Trivialkünste zu machen. Lassen Sie ein wenig Raum für das Geheimnis des Lebens! Sie werden in den kommenden Monaten viel Zeit haben, das Baby zu bewundern, warum sollten Sie es in seinem gemütlichen Nest stören...